Was ist der Unterschied zwischen optimal und ideal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Idealerweise verbraucht ein Auto keinen Treibstoff und man bekommt bequem ans Ziel.

Optimal bedeutet, dass du entweder tanken oder strampeln musst. Ein Optimum ist immer an Randbedingungen gekoppelt, für die es gilt; so kann ein umweltfreundliches Fahrrad in Kurorten das Optimum darstellen, während es auf der Autobahn eher das schnelle Auto ist.

Ideal ist ein Ziel, von dem man sagt, dass es nicht erreicht werden könne, eben ein Ideal. Das Optimale (bestmögliche" ist die Lösung, die dem Ideal unter augenblicklichen Umständen (Wissensstand, Materialausstattung usw.) am nächsten kommt.

Unter einem Optimum (lateinisch optimum, Neutrum von optimus ‚Bester, Hervorragendster‘, Superlativ von bonus ‚gut‘) versteht man das beste erreichbare Resultat im Sinne eines Kompromisses zwischen verschiedenen Parametern oder Eigenschaften unter dem Aspekt einer Anwendung, einer Nutzung oder eines Zieles. Im Gegensatz dazu steht das Ideal, womit das beste Denkbare bezeichnet wird. Die Suche nach dem Optimum unter gegebenen Voraus- und Zielsetzungen nennt man Optimierung.

Quelle: Wikipedia

optimal, ist das bestmögliche, was man aus einem praktischen vorgang oder gegenstand machen kann. ideal ist die theoretische annahme, dass etwas "perfekt" ist. ich weiß, dass es schwer zu verstehen ist, aber in der physik zB muss man manchmal annehmen, das ein messgerät ideal funktioniert, damit man sich auf ein ergebnis festlegen kann. wenn das gerät nur optimal wäre, dann heißt das, dass es so genau ist, wie es nur möglich ist, aber es muss nicht unbedingt perfekt sein

also kurz: ideal ist eine theoretische annahme des perfekten. optimal ist das bestmögliche, was vom praktischen her geht.

0

ideale sind ziele die man sich setzt,denke ich mal."er will so sein wie sein ideal!",nach dem motto.optimal ist dann wohl eher sachbezogen.genau wissen tu ichs aber auch nicht!

Was möchtest Du wissen?