was ist der unterschied zwischen maikatzen und sogenannten "stoppelkatzen"?

3 Antworten

Hallo, diese Überlieferung, daß die Maukätzchen, die stabileren sind, stammt aus der Zeit, als Katzen ausschließlich auch als Freigänger gehalten wurden...damals war es natürlich so, daß Maikatzen stabiler waren, weil sie die warme Jahreszeit zum Heranwachsen zur Verfügung hatten und die Kleinen im Herbst/Winter wenig Überlebenschancen hatten...Heute ist das egal...die meisten Katzen sind Hauskatzen und die wenigen Freigänger bekommen auch ihr regelmäßiges Futter vom Besitzer....Also egal, wie auch immer ....jede Katze ist eine Bereicherung im Leben seines Besitzers....

Die "maikatzen haben den ganzen Sommer vor sich und sind Stabiler wenn der Winter kommt!die Herbstkatzen Sind ja noch nicht soweit entwickelt und daher im Winter anfälliger!so wird es jedenfalls behauptet!ich habe seit 25 Jahren Katzen immer aus beiden Jahreszeiten und kann das nicht bestätigen!

Genau so kenne ich das auch. Kommt wohl noch aus der Zeit, wo Katzen überwiegen draussen waren und wo man nicht mit einer kranken Katze zum Tierarzt ging, sondern einfach sich selbst überließ.

0

Das kommt noch von früher, als die Katzen nicht so gefüttert wurden. Da waren Herbstkatzen immer kleiner als Sommerkatzen. Wenn aber eine Herbstkatze gut gepflegt wird, dann kann sie genau so gesund und kräftig werden wie eine Sommerkatze.

Was möchtest Du wissen?