Was ist der Unterschied zwischen Geschichte und Archäologie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beide Fächer widmen sich der Rekonstruktion der Menschheitsgeschichte. Während jedoch die Geschichte im engeren Sinn sich mit den schriftlich übermittelten Zeugnissen beschäftigt, geht es bei der Archäologie um die materiellen Hinterlassenschaften von Menschen (keine Dinosaurier! - dafür ist die Paläontologie zuständig), also Reste von Siedlungen, Gräber oder einzelne Funde, wie z.B. Münzen.

Üblicherweise ergibt sich daraus eine zeitliche Aufteilung: die Geschichte kümmert sich natürlich um jenen Epochen einer Region, in der schon schriftliche Quellen vorliegen - in Ägypten beginnt diese Zeit schon sehr früh, in anderen Regionen, wie etwa Osteuropa erst etwa ab dem Mittelalter. Die Archäologen dagegen befassen sich meistens mit den davorliegenden Epochen, also zurück bis in die Steinzeit.

Neuerdings werden aber auch archäologische Ausgrabungen für jüngere Epochen herangezogen, wenn nämlich die schriftlichen Quellen nicht ausreichen - beispielsweise werden auch Konzentrationslager der Nazis so untersucht.

dh - aber doch eine kleine ergänzung: die archäologen befassen sich inzwischen schon mit der neuesten, erst gerade vergangenen geschichte -> s. "Industriarchäologie"; die ganz frühen phasen beschäftigen die sog. "Ur- und Frühgeschichtler"

0
@phil71

Danke für die Präzisierung! Mir ist allerdings in Deutschland kein Lehrstuhl bekannt, der sich auf Industriearchäologie spezialisiert hätte, oder das doch zumindest lehrplanmäßig anbietet. Im angelsächsischen Raum wird ja im Studium mitunter auch schon mal ein Unfallwagen o.ä. mit archäologischen Methoden untersucht.

0

archäologie ist geschichte in welcher man etwas körperlich tut(man gräbt hackt)usw.Aber geschichte ist die vergangenheit ung wird nur in thorie nicht inder praxis verwendet

ich glaub geschichte bezieht sich allgemein auf die vergangenheit und Archäologie auf ausgrabungen. also dinosaurierknochen und so

Die Leute, die sich mit "Saurierknochen" befassen, sind KEINE Archäologen ! Archäologen befassen sich mit der Menschheitsgeschichte Paläontologen sind die "Saurierforscher", die sich aber auch mit urzeitlichen Pflanzen befassen.

0

Was möchtest Du wissen?