Was ist der Unterschied zwischen einem Elch, einem Hirsch und einem Reh?

7 Antworten

Hirsche gibt es mehrere, um nicht zu sagen viele..

Bei uns hier Rothirsch (Rotwild):

https://www.waldwissen.net/wald/wild/oekologie/wsl_rothirsch/index_DE

Ein ausgewachsener männlicher Hirsch (Stier) hat eine Schulterhöhe von ungefähr 1,20 bis 1,50 m und wiegt zwischen 170 und 220 Kilo. Er ist also etwa acht Mal schwerer als ein Reh.

und Damhirsch (Damwild):

Der Damhirsch ist deutlich größer als das Reh, aber kleiner und vor allem leichter als ein Rothirsch. Die europäische Unterart hat eine Kopf-Rumpflänge von 120 bis 140 Zentimetern, einen etwa 20 Zentimeter langen Wedel (Schwanz) und eine Schulterhöhe von 80 bis 100 Zentimetern. Das Gewicht variiert bei den Männchen gewöhnlich zwischen 53 und 90 Kilogramm, sehr schwere Männchen erreichen im Ausnahmefall auch ein Gewicht von 110 Kilogramm

Wikipedia

https://www.wildtierportal.bayern.de/wildtiere_bayern/083840/index.php

Rehwild gehört auch zu den Hirschartigen/Geweihträgern und Paarhufern:

https://www.jagdverband.de/content/reh-capreolus-capreolus

Ausgewachsene Rehe haben eine Körperlänge von 93 bis 140 Zentimeter und erreichen eine Schulterhöhe zwischen 54 und 84 Zentimeter. Sie wiegen je nach Ernährungszustand zwischen 11 und 34 Kilogramm.

Wikipedia

Ebenso der Elch:

https://www.wildtierportal.bayern.de/wildtiere_bayern/098187/index.php

Mit einer Schulterhöhe bis zu 2,3 Metern und einer Körperlänge von fast drei Metern ist der Elch wesentlich größer als ein Rothirsch. Auch sein Gewicht von bis zu 500 Kilogramm übertrifft das der anderen Hirscharten deutlich.

Sie unterscheiden sich durch ihren Lebensraum, ihre Größe, ihr Gewicht und einiges mehr, dennoch gehören sie alle zur gleichen Familie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hirsche

Elche und Rehe sind jeweils eine von vielen Arten von Hirschen. Sie gehören zu der Familie der Hirsche.

Also jedes Reh und jeder Elch ist ein Hirsch aber nicht jeder Hirsch ist ein Reh oder Elch.

Was möchtest Du wissen?