Was ist der Unterschied zwischen dem Wollen und dem Können?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nicht alles, was man will, kann man auch und nicht alles, was man kann, will man auch........

Der Wille ist eine Absichtserklärung. Das Können ist eine Gabe oder ein Talent. Man muss es nur nutzen oder einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage scheint mir doch zu simpel, weil es tausend Beispiele dafür gibt, bei denen jedes Kind die Antwort weiß, weil sie auf der Hand liegt. Es gibt in dem Zusammenhang aber sehr viele tatsächlich schwer zu beantwortende Fragen:

Wie weit ist der Mensch frei, zu entscheiden, was er will oder nicht will ?

Kann man von wollen oder nicht wollen überhaupt sprechen, wenn ein Mensch etwas definitiv nicht kann ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 16:39

Ja, oder kann man "Können" definieren bei zb. einem Mangel an vergleichen.

0

Der Unterschied liegt im notwendigen Wissen und der Fähigkeit bei der Ausführbarkeit einer Tat. Etwas wollen ist ein Vorsatz eine Tat umzusetzen. Etwas können ist die Fähigkeit die Tat umzusetzen. Das Wort Tat ist hier mit einem Verbrechen gleich zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht alles du willst. Wenn der Willen groß ist wirst du weiter kommen. Aber vlt trotzdem nicht zu deinem Gewünschten Ziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 15:44

Ja, doch liegt es an einer eingeschränkten Körperfunktion?

0

Ich will in der Mailänder Scala auftreten. Leider fehlt es mir am Können.

Ich will schneller rennen als Usain Bolt, leider fehlt es mir am Können.

etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 99% heißt ich kann nicht Ich will nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrollCoach
07.03.2017, 15:44

Das ist dummes Zeug

1

Du kannst nicht alles was du willst und kannst vieles was du gar nicht willst.

Mit dem guten Willen alleine kannst du auch nicht weiterkommen.

Zum können gehört also auch der Wille etwas zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will Gitarre spielen können, kann dies aber nicht.

Logisch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 15:45

Ja, aber warum kannst du es nicht?

0
Kommentar von nosaj
07.03.2017, 17:38

Weil ich es nicht gelernt habe

0

Ich will der König der Welt sein, aber ist das praktisch umsetzbar? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 15:46

Was trennt sozusagen das "ich will nicht" von dem "ich kann nicht"?

0

Das solltst Du einen Impotenten fragen. Der kanns Dir genau erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 15:42

Sprichst du die Körperphysiolgie an?

0

Der wille: ich sterbe nie

das können: du stirbst trotzdem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das willen und das können...   :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?