Was ist der Unterschied zwischen betonte und unbetonte Silben (Metrum)?

2 Antworten

Hier ein paar Erklärungen:

https://wortwuchs.net/versmass/

Grundsätzlich gilt, dass in der deutschen Sprache die Wurzelsilbe (d.h. die Silbe, die den eigentlichen Sinn des Wortes ausmacht) betont wird; bei Infinitivformen von Verben ohne Vorsilbe ist es die erste Silbe:

denken - sagen - kommen

Beim Partizip Perfekt ist es die zweite Silbe: gedacht - gesagt - gekommen

Die Verben können unbetonte Vorsilben haben, die Wurzelsilbe bleibt betont:

bedenken - versagen - bekommen

Sie können auch betonte Vorsilben haben, die Wurzelsilbe bleibt betont:

ausdenken - aussagen - ankommen

ausgedacht - ausgesagt - angekommen

Das sind so die wichtigsten Regeln, die die meisten Fälle abdecken.

Lies es selber laut vor und versuch betont zu lesen das es sich gut anhört, sonst guck dir am besten ein Youtube video dazu an.

Was möchtest Du wissen?