Wie erkenne ich das Metrum, also ob eine Silbe unbetont oder betont ist?

2 Antworten

Sprich einzelne Wörter laut und langsam vor dich hin, etwa:

Ab-fall. Hier betonst du "Ab", also Hebung(betont) , Senkung (unbetont).

Ver-dacht: unbetont - betont.

Dann könntest du  einige Gedichte langsam lesen und das so üben.

Versuche es auszusprechen und dabei zu klatschen. Erstmal die Silben zählen. Bei Fußball
z.B. ist die Betonung auf der ersten Silbe; also ist das Metrum ein

Trochäus (betont, unbetont).

Was möchtest Du wissen?