Was ist der Unterschied zwischen "anstellen" und "einstellen" im Beruf? Sind die beiden ähnliche Bedeutung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist, bei solchen Wörtern immer von Anwendungsbeispielen auszugehen. Wenn jemand eingestellt wird, dann wird er gewissermaßen in die Firma aufgenommen. Wenn jemand angestellt wird, dann bezieht sich das eher auf einen bestimmten Aufgabenbereich. Zum Beispiel: wir haben jemanden extra dafür angestellt, um den Besucher Strom zu regeln. Man könnte von daher sagen, dass ein Angestellter Eigentlich eingestellt ist. Er ist dauerhaft in einem Betrieb angesiedelt. Man sieht hier wieder deutlich, dass die Sprache nicht systematisch Aufgebaut ist , sondern sie geht ihre eigenen Wege.

Man stellt sich an einem Schalter an oder in einer Schlange an.

Einstellen bezieht sich auf das Berufliche, also wenn du angenommen wirst. Es kann aber auch bedeuten, dass du ein Gerät einstellst oder dass du dich gedanklich auf etwas einstellst.

Wenn du die berufliche Lage meinst, dann würde einstellen deutlich besser passen.

Ein Angestellter ist auch eine bestimmte Form des Arbeitsverhältnisses. Es gibt ja z.B. auch Beamte, da gelten andere Vorschriften. Deshalb würde man niemals einen Beamten anstellen, sondern nur einstellen.

Sowohl "einstellen" als auch "anstellen" beschreiben den Vorgang, jemanden in ein Beschäftigungsverhältnis aufzunehmen.

Meistens sagt man "einstellen" und nicht "anstellen", aber beides ist richtig und beides kommt vor. Unterschiede gibt es nur bei abgeleiteten Begriffen. Wir sagen nur "der Angestellte".

Wir sagen aber wohl "der neu eingestelle Mitarbeiter" usw. Das musst du einfach so lernen.

"anstellen" leitet sich von "Anstellung" ab.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Anstellung

"einstellen" von "Einstellung", welches im deutschen Sprachgebrauch mehrere Bedeutungen haben kann.

"anstellen" als auch "einstellen" haben bezüglich deiner Frage umgangssprachlich die gleiche Bedeutung.

Jemanden "anstellen" - jemanden "einstellen".

Was möchtest Du wissen?