Was ist der Sohn meiner Stiefmutter für mich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein neuer Mensch tritt in dein "Reich".

Neue Menschen muß man eben kennenlernen.

Mach es .

Es wäre dein Stiefbruder.

Er muß dich Erkämpfen und du Ihn-aber nur bei Intresse.

Keinen Zwang....

Das muß dein Papa und neue Frau unbebingt Akzeptieren......

Alles Gute dir....

3

ja das ist mir schon klar das wir uns kennenlernen müssen;
nur mein Papa und meine sozusagen "Stiefmama" wohnen in Österreich.
Aber mein sozusagen "Stiefbruder" wohnt bei mir in der nähe.

Wir schreiben seit ein paar tagen via Whats app.

Er meinte auch wir können uns mal treffen nur hab ich davor bissel Angst denn vom schreiben her mag ich ihn.

Aber was ist wenn ich ihn dann beim treffen nicht mag :/

0
21
@Bebiiiix3

dann Warte eben noch-wenn es deine Neugier zuläßt...

Ansonsten sehe es doch so-als wenn man eine Bekanntschaft kennenlernt. Nix mit Zwang . Nicht soviel Überlegen -Was ist Wenn-...

Rankommen lassen und abwarten....

Sehen,Erkennen und dann Handeln viel Spass....

Danke dir noch für deine Anerkennung...

0

Im Moment ist er lediglich der Sohn der Freundin Deines Vaters. Erst wenn die Beiden heiraten, würde die Freundin zur Stiefmutter und deren Sohn zum Stiefbruder.

3

O.o

0

Na der Stiefbruder eben

Papa und Stiefmama wollen sich trennen Hilfeee?

Meine Stiefmutter und mein Papa wollen sich trennen aber ich liebe sie beide (bin 14 , w). Meine Mama ist gestorben als ich 7 war, war für meinen Papa und mich ein großer Schock. Vor 5 Jahren hat er dann meine Stiefmama geheiratet (mit meinem Einverständnis) und sie und meine neue Stiefschwester sind bei uns eingezogen. Natürlich haben wir uns alle mal gestritten, aber es ist immer schlimmer geworden... An Weihnachten dieses Jahr haben die beiden sich super verstanden und ich dachte, es gibt noch Hoffnung.. Leider Falsch.... Habe ich erst bemerkt, als sie schreiend in meinem Zimmer standen und halb 4 Uhr nachts.... Es war schrecklich.. Jetzt, 2 Tage später sind sie dauernd nur am streiten (jede Nacht) und reden nur noch wenig miteinander. Das ist einfach mega schwer für mich, von beiden Seiten wird auf mich eingeredet aber ich kann das einfach nicht mehr! Meine (Stief-)Mama sagt, sie hält es nicht mehr aus und sie ist die letzten 2 Jahre nur wegen mir geblieben. Ich will nicht, dass irgendwer auszieht. Außerdem ist meine (Mama) als selbstständige Gynäkologin tätig und zieht in eine neue Praxis= zusätzlicher Stress und Geldsorgen. Meine Eltern verdienen beide sehr gut, aber meine Stiefmama wirft meinem Papa immer vor, dass er weniger als sie verdient. Nächste Woche sollte mein Papa auf meine Schwester und mich 3 Tage (!) lang aufpassen, weil meine Mama arbeitet,,, natürlich hat er es nicht auf die Reihe gekriegt und dort einen Termin eingeplant. Neues Streitthema! Mein Papa sagt, jetzt ist endgültig aus! Wir fahren gerade zu dritt (meine sis ist bei ihrem leiblichen Vater übers Wochenende) zu meiner Oma und die beiden reden nicht. Ich habe Angst! Ich kann nicht kochen und mein Papa auch nicht! Unser Haus wird renoviert und ich will nicht, dass mein Papa das alles alleine bezahlen muss. Aber er sagt, alles wird gut und ich kann auch weiter meine Hobbys machen (mache Eiskunstlauf 4 mal die Woche und Ballett). Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich will nicht mit meinem Papa alleine bleiben. Und was , wenn ihm auch was passiert?! Er hat sich beim letzten Streit an Weihnachten den Zeh gebrochen als er wütend war. Bitte helft mir, was soll ich tun? Paarberatung???? Ich wäre sehr dankbar für alle Antworten.

...zur Frage

Was darf meine Stiefmutter und was nicht?

Was darf sie was nicht? (Bei meine SIS) und wenn sie mit unsern vater verheiratet ist

...zur Frage

Freund hat einen Sohn. Bin ich Stiefmutter?

Mein Freund hat einen Sohn mit einer anderen Frau. Nu stellt sich mir die Frage, weil ich es verwirrend finde: Ich bin doch noch nicht wirklich Stiefmutter oder? Wir sind nicht verlobt nicht verheiratet. Bin ich dennoch schon Stiefmutter? Oder erst wenn wir verheiratet sind ?🤔 Finde die Thematik kompliziert

...zur Frage

Mein fünfjähriger Sohn hat einen IQ von 76, bedeutet das wirklich, dass er in allen Bereichen lernbehindert ist?

Hallo, wir waren heute zum Gespräch beim Kinderpsychologen, der hat mit meinem Sohn einen IQ-Test durchgeführt (K-ABC). Heute teilte er uns das Ergebnis mit: 76.

Das war ziemlich niederschemtternd. Laut dem Psychologen ist mein Sohn lernbehindert in allen Bereichen. Er wollte mir danach noch einiges erzählen, aber das konnte ich gar nicht mehr aufnehmen. Ich habe heute den ganzen tag geheult. Ich meine klar ich bin froh endlich zu wissen, wo all seine Defizite herkommen, aber eine Behinderung schockt mich doch total.

Wer kann ir sagen, was das jetzt genau bedeutet? Wie wird die Zukunft von ihm aussehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?