Was ist der Plural von “Homoioteleuton“?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es scheint schwierig zu sein, den Plural zu finden, der beim deutschen Wort "Endreim" ja auch viel leichter zu bilden ist. Es ist ja ohnehin auch im Singular schon mindestens ein Paar.

Ich habe den Tags Griechisch beigefügt. Dort sollte man es doch wissen, denn aus dem Griechischen kommt das Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andreasolar
02.03.2017, 11:14

Nachdem ich auf mehreren Google-Seiten nicht fündig wurde, half nur noch der Griff ins "analoge" Bücherregal. ;-)

1

Ich vermute, Homoioteleuta, da es aus dem Griechischen kommt und auf -on endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Homoioteleuta

Wahrig Fremdwörterlexikon 1999, S. 365

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
02.03.2017, 10:47

Sapperlot, eiteitei und eiapopeia: Ist DAS schöhhhhhhhn!

;-)

2
Kommentar von ralphdieter
02.03.2017, 12:01

Heureka!

1

Tut mir leid. Ich kenne nicht mal den Singular.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rein formal wärs ta Homoioteleuta; ist aber ein Ausdruck für ein Stilmittel (Endungsgleichheit), „und verschlang die kleine fade Made ohne Gnade. Schade! …“ (Heinz Erhardt: Die Made)  und wird in der Mehrzahl nicht gebraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zusammen!

Pluralform ist (soweit ich weiss):

Homoioteleuton–s, oder –leu|ta.

Hoffe, dass ich helfen kontte!  ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?