Was ist der genaue Unterschied zwischen Magnetismus und Gravitation?

10 Antworten

Es ist möglich das Gravitation ein Phänomen ist welches entsteht indem man ein elektrisches und ein Magnetische Feld gegenläufig rotieren lässt, bei höheren Geschwindigkeiten entstehen in Gasen auch Galaxieähnliche Strukturen... Probiers aus und lass mich drum wissen wenn du Erfolg hattest

Soviel ich weiss hat alles eine Gravitation, die grössere Masse zieht die kleinere Masse an. Das hab ich jedenfalls von der Relativitätstheorie. Und Magnetismus ist ein physikalisches Phänomen, das sich als Kraftwirkung zwischen Magneten, magnetisierten bzw. magnetisierbaren Gegenständen und bewegten elektrischen Ladungen wie z. B. in stromdurchflossenen Leitern äußert. Die Vermittlung dieser Kraft erfolgt über ein Magnetfeld, das einerseits von diesen Objekten erzeugt wird und andererseits auf sie wirkt. Alle Erscheinungsformen von Magnetismus können letztlich auf die Bewegung von elektrischen Ladungen oder das magnetische Moment von Elementarteilchen als Folge ihres Spins zurückgeführt werden. Der Magnetismus ist ein Teilgebiet des Elektromagnetismus, welcher eine der vier Grundkräfte der Physik repräsentiert. Und das habe ich von Wikipedia. :) Gruss

Darauf gibt es leider keine einfache Antwort. Sowohl Gravtation als auch Elektromagnetismus sind Physkalische Grundgrößen, die quasi unser Universum zusammenhalten. Versuch mal Wikipedia, obwohl Du da auch keine vernünftige Antwort (bzw. leicht verständliche) finden wirst. Gerade zum Thema Gravitation. Der menschliche Verstand ist halt noch nicht so weit.

Für die Antwort gäbe es wohl einen Nobelpreis. Ich hätte ihn verdient, aber mein Leben ist leider zu kurz, um alles aufzuschreiben.

auf die erde bezogen ist gravitation die kraft die vom erdkern ausgeht. magnetismus kommt von den polen (also nord und südpol)-hat zwar im weitesten sinne auch mit gravitation zu tun aber so haben wir es in erdkunde gelernt

glaub nicht alles, was dein erdkundelehrer sagt...

0

Soviel mir bekannt ist, basiert der Erdmagnetismus auf dem rotierendne flüssigen Erdkern, der als riesiger Dynamo wirkt. Hat also auch etwas mit Elektrodynamik zu tun und nicht mit der Gravitationskraft.

1

Was möchtest Du wissen?