Was ist denn "Zack die Bohne"?

8 Antworten

"zack, die Bohne!": Ausruf nach Erledigung einer Angelegenheit für einen anderen zu dessen Erstaunen (weil schnell, geschickt oder einfach). 2.

"ZACK, die Bohne!": Eine im März 2008 geschaffene Figur in der Form einer weißen Bohne mit dem Namen ZACK. Typische Merkmale des immer gut gelaunten coolen Kultgemüses sind die Farben Schwarz, Rot, Gold und Weiß sowie sein breites Lachen im Zusammenhang mit einer zum High-Five gehobenen Hand und seine Kette mit dem doppelt durchgestrichenen goldenen Großbuchstaben Z. Quelle:http://www.zack-diebohne.de/#Definitionen

Wie schon meine Vorredner beschrieben haben, ist es eine Aufforderung zum High-Five. Das Wort "Chuck" (vergl. Chuck Norris) hat nichts mit dem Namen zu tun, sondern stammt vom Imperativ (çak) des aus dem Türkischen stammenden "çakmak", was soviel heisst, wie:

Schlagen, einschlagen, abklatschen! Was letztendlich auch Sinn ergibt!

Dieser Spruch ist in meiner Generation (1957) relativ geläufig.

Mein Opa sagte daß der Ausspruch "Zack die Bohne" im ersten Weltkrieg als verbale Begleitung einer Gewehrkugel für den Gegner mitgegeben wurde, die Kugeln wurden auch ihrer Farbe wegen als "Blaue Bohnen" bezeichnet.

Zwar kein schöner Ursprung, aber es klärt die Herkunft.

Das ist der neue Kultspruch auch Deutschlands Schulhöfen!!!! Normalerweise Ausdruch nach Erledingung einer Aufgabe

Aha, man lernt doch nie aus. Den Ausdruck kannte ich bis jetzt auch noch nicht.

0

Das hat Gina-Lisa von Gemanys next Topmodel immer gesagt

Was möchtest Du wissen?