was ist Daten-Roaming

3 Antworten

Wie die anderen schon sagten: Roaming ist mobiles Internet (über das Handynetz) im Ausland. Ich persönlich habe es in den Einstellungen deaktiviert. Ist ganz praktisch, weil wenn ich im Ausland aus dem Flieger steige und damit beschäftigt bin, durch die Passkontrolle und an mein Gepäck ran zukommen, denke ich nicht unbedingt daran, das auszuschalten. Und unter Umständen ist die frisch aufgeladene Karte dann schon leer ehe man nur einen einzigen Anruf getätigt hat, weil sie ja immer irgende App unbedingt ins Internet schleichen will. Wenn man es doch mal benutzen will ist es ja schnell wieder eingeschaltet.

Fürs EU-Ausland gibt es teilweise übrigens auch schon günstige Internetpakete (die meist aber KEINE Flats sind). Neuerdings arbeiten unsere Politiker auch daran, EU weit das Roaming abzuschaffen, dass deine deutsche Flat also auch z.B. in Mallorca am Ballermann gilt. Aber ob das wirklich kommt oder wieder nur Palaver ist und falls ja, wann, das kann im Moment noch keiner sagen.

Telefonieren und SMS schreiben kann ich im Ausland übrigens auch, wenn Roaming ausgeschaltet ist. Betrifft echt nur die Daten via Internet. Vor ein paar Wochen erst ausprobiert. Wenn du das Roaming also ausschaltest musst du keine Angst haben, nicht mehr erreichbar zu sein. Nur Whatsapp und Konsorten werden nicht gänzlich funktionieren.

Nene das kostet nur im Ausland oder wen du telefonierst das ist wie 3G oder wen du schon hast 4g

Deaktiviere zur Sicherheit unter Einstellungen-Verbindung (und weiter musst du dann schauen, ich weiß nicht welches Handy du hast) und dann einfach das Häckchen wegmachen dass bei "Daten-Roaming zulassen" ist (:

Das ist der Zugang über einen ausländischen Vertragspartner und kostet reichlichst extra. O2 verlangt 15€ für 50MB und nennt das preiswert.

schau unter Mobilfunk-Discounter bei wikipedia

Was möchtest Du wissen?