Was ist das Schlimmste, was einem passieren kann?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Liebe Alina,

es gibt vieles, was für Menschen das Schlimmste sein würde. Angefangen von einer schlimmen Diagnose durch den Arzt bis hin zum Tod des eigenen Kindes. Es mag für dich jetzt eine schlimme Situation sein, aber dennoch solltest du die Hoffnung nicht verlieren. Es gibt für viele Situationen eine Lösung. Es gibt bestimmt auch Menschen, die dir gerne zuhören. Aber wichtig ist, dass du dich mitteilst und erzählst, was dich gerade bedrückt. Und du solltest auch bereit sein, etwas an der momentanen Situation zu ändern und Ratschläge anzunehmen.

Wenn du niemanden hast, dem du dich anvertrauen willst, dann ruf bitte die Nummer gegen Kummer an. Die ist kostenfrei vom Handy und Festnetz aus

0800 111 0 333 Montag - Samstag von 14 Uhr bis 20 Uhr

Also Alina, Kopf hoch. Glaub an dich selbst, dann hast du schon einen wichtigen Schritt getan.

LG vom Polarfuchs

Das schlimmste Erlebnis für eine Mutter ist es, wenn ein Kind verstirbt. Etwas auch nur annähernd so Schlimmes kann ich mir nicht vorstellen.

mona511 24.03.2012, 20:00

für den vater ist es genauso schlimm aber ich gebe dir recht, das eigene kind zu verlieren, was schlimmeres gibt es nicht

0
turalo 24.03.2012, 20:02
@mona511

Klar ist es für einen Vater das gleiche Drama. Ich ging jetzt einfach mal nur von mir aus.... Meinen Mann habe ich jetzt mal außen vor gelassen.

0
alina001 24.03.2012, 20:03
@turalo

Für die Mutter ist es auf jeden Fall schlimmer als der Vater.

0
turalo 24.03.2012, 20:06
@alina001

Nein, glaube ich nicht. Mein Mann liebt unsere Kinder über alles, er würde wahnsinnig, wenn das was passierte. Zwar hat die Mutter eine ANDERE Bindung zu ihren Kindern, aber das heißt nicht, daß es eine INNIGERE Bindung ist.

0

wenn die welt einem den Rücken kehrt und man alleine da steht ohne jeden halt und ohne jede Hoffnung

Wenn du von den Lehrern gemobbt wirst und dich niemand leiden kann? (mein leben jedenfalls)

Es gibt nichts was das Schlimmste ist,es gibt viele Sachen die sehr schlimm sind!Z.B. wen jemand stirbt,wen jemand eine tödliche krankheit bekommt,wen ein lebensgefährlicher unfall passiert,Hausbrand bzw. Hausunterschwämmung,wen jemand missbraucht wird,verbrennen,ertrinken,folter,krieg,naturkatastrophe miterleben,erblinden,taub werden,stumm werden,seelisch behindeet werden ect.

Ich denke wenn man weiss, dass man Sterben muss. Man eine Chance hat, aber sie nicht bezahlen kann.

DAAAS SCHLIIIIMMSTEEEEEE - IST WENN DAS BIEEEER ALLEE IIIIST !

Wölfi Wendland - Deutscher Lyriker und Poetist (1969) 

Archivphoto - (Freizeit, schlimm, passieren)
Biertrinker12 27.06.2016, 22:31

Blumenkohl am Pillemann..Mensch, wie kommt denn der dadran..

0

hilflosigkeit ist das schlimmste !!!. wenn man hilfe braucht und sie nicht bekommt.


Das ist das schlimmste.


hliflos - (Freizeit, schlimm, passieren) hilflos - (Freizeit, schlimm, passieren) hilflos - (Freizeit, schlimm, passieren)

Mein schlimmstes Erlebnis war bisher von meinem Mann belogen, hintergangen und betrogen worden zu sein.

Hier schreiben alle von Tod eines Menschen.

In mir ist auch etwas gestorben - und ich werde nicht mehr so sein, wie früher.

das ist völlig relativ und bei jedem anders. gehe in ein kinder hospiz. dann weisst du, dass es dir im grunde sau gut geht.

nisa96 24.03.2012, 20:01

woher willst du wissen,wie es ihr geht?

0
turalo 24.03.2012, 20:03
@nisa96

Mit Sicherheit (!) nicht so arg, wie es einem Kind geht, das in einem Hospiz auf nichts anderes mehr wartet, als auf den Tod.

0
turalo 24.03.2012, 20:10
@alina001

Mädel, du bist noch keine 15 - und glaubst, am schlechtesten von allen Leuten ginge es Dir.....

0
alina001 24.03.2012, 20:12
@turalo

Wenn du alt genug wärst, würdest du auch wissen, dass es nicht von dem Alter abhängig ist, was man alles erleben kann..

0
glasstoepsel 24.03.2012, 20:25
@alina001

liebe alina, da hast du sicherlich recht. das alter ist ebenso relativ. das leben kann schrecklich beschissen sein. in der pupertät so wieso! nehme den tipp von polarfuchs an und wende die an die TS oder die nummer gegen kummer. oder, wenn du dringend persönliche hilfe brauchst, es gibt immer eine notfallambulanz in den psychiatrischen einrichtungen : http://www.meinpsychiater.de/notfallnummern.html

alles gute!

0

alina001. Das allerschlimmste was einem passieren kann ist, dass man aus hausgemachten Fehlern nichts lernt.

einen Geliebten menschen durch eigende schussligkeit verlieren und das noch ansehen wie es passiert

Wenn das Kind stirbt oder unheilbar krank ist und man nichts tun kann!

für jeden was anders .

Ich würde ja verrecken sagen aber manche wünschen sich das von daher....

Wenn der Sohn vor dem Vater stirbt?! Zeitlich gesehen...

Denke ich

Ps Kopf hoch

Was möchtest Du wissen?