Was ist das ideale Gewicht für 1.59?

6 Antworten

In erster Linie sollst du das wiegen, mit dem du glücklich bist. So lange es nicht extrem in eine Richtung ausartet, kannst du alles haben.
Wenn du unbedingt ein wissenschaftliches Maß haben willst, sage ich immer pauschal deine Körpergröße in cm -100. Also wenn man 1,75m groß ist, ca. 75kg. Das sind die Maße bei Männern und natürlich ist das etwas zu pauschal gesagt. Aber es ist immerhin ein Richtwert. Bei Frauen sage ich ca. 5kg weniger als die Größe gem. meiner Formel. Aber das sind nur medizinische Werte. Gesund bedeutet nicht automatisch glücklich. Lebe mit dem Gewicht, mit dem du glücklich bist.

Das kann niemand so sagen, denn zum einen ist das von Deinem Geschlecht abhängig und zum anderen vom Körperbau. Ich habe dermaleinst an einer Ballettschule Klavier gespielt und da hüpften Mädchen rum, die genauso groß wie ich (173 cm) waren, aber mit 50 kg unterwegs, während ich, seit ich erwachsen bin, nie mehr unter 65 gewogen habe. Ich war aber damals kein Brummer und ich hatte auch kein Fett, sondern ich habe für eine Frau relativ breite Schultern und setze ganz gut Muskeln an. Die zarten Mädels beim Ballett dagegen waren so Typen, die von haus aus schmal sind und bei denen nicht so viel Muskelmasse drauf ist, sondern eben sehr austrainierte, schmale Muskeln (ich habe gefochten und bin geritten - das gibt eher Muckis als Ballett).

Es ist also total vom Typ abhängig und die ganzen Faustformeln funktionieren nicht wirklich. Man weiß, dass der BMI oft absoluter Blödsinn ist (mein Ehemann ist dafür ein Beispiel: 188 cm, wiegt meist um die 95 kg - damit ist er gut beieinander und hat ein Bäuchlein. Ich kenne aber Bilder von ihm mit 85 kg - und das wäre ja für ihn im BMI fast Idealgewicht. Tatsache ist aber, dass sein Arzt beim Anblick eines solchen Bildes sagte: "He, was war denn da mit dir los? Da bist du ja untergewichtig!" Der Gute ist nämlich der Typ "Wandschrank" mit sehr breiten Schultern und breiter Brust) und diese Gewicht - 100 Formel ist auch höherer Blödsinn.

Zwischen 45 und 59kg laut BMI, ist also schon etwas nah am Untergewicht.

Wie alt bist du? Finde 48kg keinesfalls zuwenig, sondern eher etwas viel.

Was möchtest Du wissen?