Was ist das für eine merkwürdige Mail. o.O?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das bekomm ich dauernd. Weißt du wieviele Emailadressen verkauft werden mit dem Ziel dich vollzuspamen. Lösch es und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was waren denn das für Emails. Sowas wie "XXL, deine benachrichigungen auf einen Blick"? Sowas bekommt mein Freund auch andauernd -_-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diese Shit Fragen wegen angeblichen Comuter.Viren" und die Antworten von hysterischen "Computer-Freaks" jetzt endgültig satt. Und zwar bis hier!

Das was Du da bekommen hast, ist ein verblödeter Versuch, Dich mit verblödeten Texten, auf eine verdreckte Plattform zu locken.

Damit, das Du so verblödet bist und auf den Link klickst oder versuchst Dich da auszutragen, bewirkst Du genau das Gegenteil, von dem, was Du bewirken willst: Du bestätigst damit, dass DEINE Email Adresse nicht erfunden ist, bzw, dass sie nicht falsch ausgedacht wurde.

Ein Klick auf den Link, in der Email bzw auf den Link zum "Abmelden" und der Absender weiss, dass DEINE Email Adresse existiert (= "Juchhei, der Vollpfosten, der sich da austragen lassen will, der existiert wirklich und dem seine Email-Adresse, können wir als 'echt' verkaufen").   

Höre bitte auf zu spinnen und Dich selbst hereinzulegen. Und höre nicht auf die strohdummen Virenhysteriker, die Dir da irgend welche Idioten "Massnahmen" einreden wollen.

In den meissten Email Programmen, gibt es einen Knopf, mit dem Du solchen Dreck, als SPAM bezeichnen kannst ... die Volltrottel, die die Email-Programme programmieren, haben wenigstens das eingebaut .. in einer wenig sinnvollen Art ... aber wenigstens das.

Das kannst Du nutzen. Und da das nicht zuverlässig funktionniert, gehst Du VORHER (bevor Du das als SPAM kennzeichnest), noch auf die Filter-Option von Deinem Mail Klient. Dort trägst Du ein, dass Du willst, dass jede Mail, deren ABSENDER, im Namen  "xxx" (statt xxx schreibst Du den Domainnnamen, der in dem Absender Mail steht ... also  wenn die Mail von geilefickmaus99@haeschen.sexspinner.de kommt, schreibst Du dort NUR sexspinner.de rein) und dann bestimmst Du, dass alle die Mails die im Absender, diesen Domainnamen haben, beim Empfang, direkt in den "Dreckeimer" verschoben werden bzw sofort gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klicke in diesen Spam-Emails nie irgendwelche Links an, öffne auch keine Dateianlagen, sondern lösche die Emails sofort. Antworte nicht darauf. Damit verifizierst du nur deine Email-Adresse, die dann für viel Geld weiterverkauft wird. Blockiere den Absender, indem du ihn in die Junk-Email-Liste einträgst.

Ich bekomme auch Spams an Email-Adressen, die zwar existent sind, die ich aber noch nie benutzt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K0K0R0
30.07.2016, 15:58

Okay, daraus hab ich dann gelernt. Ich werd jetzt den Account löschen, da er sowieso nicht sehr wichtig war und sowas künftig ignorieren...

1
Kommentar von ctest
30.07.2016, 19:47

@Mignon4  Du siehst wohl auch in jedem leeren Karton, dert, eine "Bombe".

Bitte höre auf die Leute hier verückt zu machen, weil Du an Virenhysterie leidest. Wir sind hier nicht dafür da den Leuten unsinnig Angst zu machen.

0

Ändere sofort dein Passwort! Oder lösche dein jetztiges Email Konto und lege dir ein neues zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K0K0R0
30.07.2016, 15:50

Mein Passwort habe ich postwendend und schon heute Nacht geändert.

0

Da wollte sich wohl jemand mit deinem Emailaccount bei Fremdgehen69 anmelden😉 Hast du denn bestätigt, dass das "seine" Emailadresse ist? Dann kannst du daran nichts mehr ändern. Wenn du es nicht bestätigt hast, müsste da stehen, was du tun kannst, falls ein Fehler vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K0K0R0
30.07.2016, 15:54

Nö ich ahbe natürlich nicht bestätigt, aber die Mail dann gelöscht, weil da nichts stand, falls es nicht mein Account sein sollte und auch sonst finde ich auf der Seite nichts, kein Support, keine Mail und keine Rufnummer. o.O

0

Niemals bei Spam auf Newsletter abmelden klicken.......

Die wollen wissen ob die Mail Adresse belebt ist und wenn du dann reagierst wissen sie das du die Mail benutzt und dann bomben die mit Spam los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Versendung läuft über Zufallstreffer... dh. die senden ohne zu wissen ob jemand dahinter steht...

einfach ignorieren. wenn es zu schlimm wird solltest du deine Adresse ändern.

ich habe regelmäßig solchen Müll und ignoriere ihn...einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brother ist spam nicht mehr nicht weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ich nicht kenne, wird sofort gelöscht, solltest du auch machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K0K0R0
30.07.2016, 15:52

Natürlich hab ich die Email danach sofort gelöscht aber es kommen halt neue, dann als Spam makierte Mails rein. Was mich beunruhigt ist eher die Tatsache, dass der Account über meine Email läuft. Alles was ich will ist, dass der Acc. deses ekelhaften Typen gelöscht wird...

0

Was möchtest Du wissen?