Was ist das für ein Wurm im Essen hilfeeee ist wichtig ! ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Charakteristisch für einen Befall mit Lebensmittelmotten ( Dörrobstmotte ) ist das mit einem zähen Gespinst durchwobene Nahrungssubstrat, das von der starken Spinntätigkeit der Raupen herrührt. Das Substrat ist außerdem durch Raupenkot verunreinigt.

Die Raupen selbst, die zwischen 10 und 20 mm lang werden können, sind in den befallenen Lebensmitteln oft nur schwer zu erkennen. Sie befinden sich im Gespinst oder bohren sich in festere Substanzen wie Schokolade oder Nüsse ein. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Lebensmittelmotten erkennen , bekämpfen und vermeiden > http://www.laves.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=20166&article_id=73729&_psmand=23

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle offenen lebensmittel entsorgen. schränke gründlich auswaschen. damit hast du den viechern schonmal die nahrung entzofen und die tiere gleich mit entsorgt. neue lebensmittel nur gut verpackt lagern. mehl, zucker etc. in vernüntige vorratsbehälter geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das ist vermutlich die Made einer Lebensmittelmotte. Man sollte zunächst alle offenen Lebensmittel (vor allem Mehl, Nüsse, Schokolade, Müsli etc.) entsorgen. Dann gibt es spezielle Lebensmittelmottenfallen im Supermarkt. Dazu würde ich über das Internet Schlupfwespenlarven bestellen. Erst dass hat bei mir in Kombination wirklich geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht nach einem Mehlwurm aus. Das sind die Larven der Mehlmotte. Die sind nicht giftig, oder gefährlich. Man kann die mitessen, wenn man nicht zu pingelig ist.
Um die loszuwerden, solltest du alles Befallene und Anfällige schnell loswerden. Entweder irgentwas daraus kochen, oder wegwerfen.
Dann die Schränke ausräumen und mit Essig/Zitronensäure gründlich putzen. Die können Eier in Möbel legen, dann bekomt man sie wieder, falls man sie nicht alle tötet.

Ich hatte auch welche vor 2 Wochen, hab aus dem befallenem Getreide Bratlinge gemacht. War lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht fast nach Lebensmittelmotte aus. Wenn du die im Schrank hast, hilft nur alles raus, Lebensmittel wegwerfen alle Tupperdosen und Schränke gründlich mit Essigwasser auswaschen. Wir hatten das auch mal. Nach der Reinigungsaktion war alles wieder gut. Die Viecher sitzen auch mit Vorliebe im Müsli oder Tee. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht mir aus wie ein Mehlwurm, meines Wissens nach wird dieser wurm irgendwann zu einem Käfer. Zur Entfernung kann ich dir leider nichts sagen :s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?