Was ist das für ein Pudding?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist du sicher dass da keine Milch drin ist? Zumindest bei den Puddings dieser Art die ich kenne ist sicher Milch drinnen (Dany Sahne und Billigmarken von anderen Geschäften), entrahmte Milch und dann meistens noch Sahne.

Das einzige was ich mir vorstellen könnte wie es ohne Milch zu schaffen wäre, ist Planzenfett in Wasser zu homogenisieren, aber ich weiß gar nicht ob das geht, zumindest mit gewöhnlichen Haushaltsmitteln stelle ich mir es schwierig vor.

Hast du dich vielleicht verlesen und es ist statt dessen Magermilchpulver drin?

das mit dem Milchpulver werde ich mal ausprobieren, könnte ja klappen - aber sicher bin ich mir eben nicht, der Pudding schmeckt eben nicht nach milch....

0
@SummerInTheAir

In diesem Fall kaufen und Inhaltsliste durchlesen, muss ja darauf abgedruckt sein. Meienr Erfahrung nach schmecken aber auch die Diätpuddings (also mit gleich viel Fett aber Süßstoff statt Zucker) eher wässriger als die normalen, obwohl auch Milch darin ist. Vielleicht ist es dass was du schmeckst?

0

lol, pattex mit sahne. ich glaub das man sowas nicht richtig hinbekommt. sind ja nicht nur die zutaten sondern auch der fertigungsprozess der zum endprodukt führt.

Also Schoko- oder Vanillepudding habe ich noch nie ohne Milch gekocht. ;-) - soll allerdings Tütchen geben, da ist die Milch schon drin.

Götterspeise (Wackelpudding) schon...

Was möchtest Du wissen?