Was ist an Bad Boys so toll?

11 Antworten

Naja warum machen frauen mit den männern nicht schluss, wenn die männer handgreiflich werden?

Ich denke auf der einen seite ist die frage leicht zu beantworten. Wenn man einen jungen gut aussehen findet, oder man in die erste fespräche mit ihm kommt, ahnt man noch nicht, das in ihm ein bad boy steckt. Selbst wenn man erfahrn hat von freunden, das er ein badboy sein sollte. Man hofft immer für einen selbst ändert er sich villeicht.

Die ersten tagen einer beziehung sind immer die besten und man ist auf wolke 7.
Und statt sich von dem bad boy zu trennwn möchte man diese gefühle noch haben. Ein badboy ist ja nicht durchgehend bad. Auch mit ihm kann man mal küssen und den mal lieben und sex haben. Das sind immer anhaltspunkte und grpnde, weswegen man denkt, sollte man doch zusammen bleiben, er ost ja der beste.

Ein anderer punkt. Unter den jugendlichen wird immer mehr über aufmerksamkeit gesorgt. Freunde wollen ubter freunde aufmerksam sein, sie möchten getröstet werden und wichtig sein. Auch dies kann einen grund sein, bad boys zu mögen, denn es gibt immer etwas zu motzen, das er einem anderen mädel hintefher schaut, das er beinahe fremd ging. Usw.

Ich denke aver nicht, das es so pauschal zu beantworten ist. Müsste man schon so ein mädel fragen, die den bad boys hinterher rennt wobei ich mich dann oft frage, ob diese realisieren, das das grade badboys sind.

- Bad Boys zeigen Interesse

- sie sind Selbstbewusst

- haben oft auch weiche Seiten an sich

- sind sexuell offen

- und oft glauben Frauen, dass sie ihn verändern können

- einige Frauen sind selbst instabil und suchen unterbewusst einen instabilen Mann

- zurückhaltende Männer gelten oft als beziehungsunfähig; das ist ungefähr so als würde man eine Frau, die Angst vor Spinnen hat, ebenfalls als beziehungsunfähig ansehen

Ich bin ja selber eine Frau und kann folgendes dazu sagen:

1.Nice guys sind langweilig Weil es sie immer gibt. Bad Boys gibt es pro Klasse in einer Schule höchstens einen und der Rest sind armselige Mitläufer. Sie sind aufregend.

2. Nice guys sind nett um bei der Frau gut zu punkten und Bad Boys sagen zu allem ihre Meinung und sind ehrlicher

3. Bad boys sind aufregender. Nice Guys führen ein ganz normales Leben, während ich mit einem Bad Boy ein Abenteuer anfange. Partys und so einen Kram.

4. Ich würde mich geehrt fühlen wenn ein Bad boy der mit vielen Frauen im Bett war, nur mich liebt

Ich glaub manche Mädchen fühlen sich dadurch besonders wenn ein Bad Boy nur zu ihnen nett ist und zu niemand sonst.

evtl weil sie sich dadurch für cool halten? das ist doch eher so ein Teenie ding.. meiner erfahrung nach ist man mit den neutralen individuen besser dran.

Was möchtest Du wissen?