Was ist üblich: dass bei einer Erdbestattung 4 oder 6 Sargträger den Sarg zum Grab geleiten?

5 Antworten

wir richten uns danach wie schwer der Verstorbene ist.

Heute haben z.B. sechs Träger weil es unschön aussieht wenn man uns ansieht wie schwer wir tragen.

Und es stimmt schon das die meisten Särge gefahren werden, aber wir haben z.B. Kapellen da müssen wir Treppen runter gehen und auch am Grab muß der Sarg umgehoben werden.

Also, je nachdem wie schwer der Sarg ist....

Ich habe bisher nur Beerdigungen mit 6 Sargträgern gesehen.

Es muss ja ein gewisses Gewicht getragen werden und es wäre unschön, wenn bei einem Stolpern eines Sargträgers der Sarg unsanft auf der Erde landet. 


Wenn der Sarg gefahren wird, reichen auch 4 Sargträger.


Üblich sind 4 Träger des Sarges da die Schrittlänge so kurz wäre das man seinen Vordermann auf die Füße tritt

Üblich sind 4 Leute, allerdings wird ein Sarg heute kaum noch getragen, sondern gefahren.

ja, aber er muss ja noch hinabgelassen werden....

0

Ich kenne es so, dass es vier Sargträger sind.

Was möchtest Du wissen?