Was is an einer sonder schule so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich war selbst von der 4-7 Klasse auf einer Förderschule für Körperliche und Motorische Entwicklung, wegen einer Körperlichen Behinderung. Ich wurde dort nach Hauptsachulniveu unterichtet. Zur 8.Klasse bin ich auf eine Hauptschule gewechselt habe dort sogar als Klassenzweitbester meinen Realschulabschluss gemacht und mache jetzt Fachabitur. Ich kenne dass Problem was du beschreibst, es ist einfach noch ne große Unaufgeklärt bei vielen Schülern von Regelschulen und auch bei einigen Lehrern vorhanden. Man hat manchmal den Eindruck die meisten Leute denken, dass die meisten auf Förderschulen entweder Lernbehindert, geistigbehindert oder Verhaltensgestört wären. Ich habe daher auch manchmal dumme Sprüche gehört weil ich auf einer Förderschule war. Nachner Zeit habe ist es aber weniger geworden und ich habe mich besser Integrieren können. In meinen Augen ist es dass beste gegen die Vorurteile anzukämpfen, jetzt durch Inklusion könnten viele Vorurteile abgebaut werden. Lass dich nicht provozieren, und zeig den anderen dass du nicht irgendwie dumm, gestört oder ähnliches bist. Spätestens wenn du besser sein solltest als die sehen die dass an deren Vorurteilen nichts dran ist.

Das kann ich dir nicht so genau sagen,ich weiß aber das dort die mit einer Schwäch oder mehreren hinkommen.

da liegst du falsch dort kommen Leute hin die in der Hauptschule nicht so schnell mit kommen in einer sonder schule wird es nur besser erklärt sonst is alles gleich

0

Kümmere dich nicht um die Dummköpfe. Wichtig ist, was du später aus deinem Leben machst.

Du kannst es beruflich weiter bringen als die Lästermäuler.

An einer Sonderschule ist eigentlich nix schlimm , aber es heißt immer das nur dumme Menschen auf so ne Schule gehen! die halt nix im Hirn haben usw. Halt so ein richtiger Sondii und das das halt so ne Schule ist die für behinderte ist, halt nur nicht körperlich sondern eher so vom Kopf her usw :/ ich finde es gut das es eine Sonderschule! gibt da haben auch Menschen eine Chance auf ein Abschluss die nicht so gut sind in der schule :)Außerdem kann man sich Ja verbessern ; ) (Ich habe jetzt nur das gesagt was ich so auf meiner Schule höre wenns um Sonderschule geht, ich bin auf ein Gymnasium und da machen sich die meisten lustig über Menschen die auf ne Sonderschule gehen :/)

Ja ich bin selbst auf so einer gegangen aber es ist ganz im Gegenteil es si d normale Menschen die sind garnicht Behindert ...und man hat da auch den Hauptschulabschluss machen den habe ich auch geschafft mit 1.2 und mache nächstes jahr den Abi ich finde es halt doof das so über sonderschüler geredet wird

0

Ja habe ihn schon geschafft :)

0

Hi ich gehe auch auf einer Förderschule das is ne Schule wie jede andere auch es is der gleiche Stoff nur halt langsamer und ich hab meine Realschulabeschluss auch in der Tasche manche machen mich deswegen auch uhrst runter aber die verstehen es halt net wenn Mann eine Mathe Schwäche und LRS hat

Wie kommt es, dass du den Hauptschulabschluss an einer Sonderschule erlangen konntest ?

An einer Sonderschule ist gar nichts schlimm !

Sonderschule wird leider als Behindischule bezeichnet. Und wird nicht als alternative gesehen für Leistungsschwächere.

Das lernen, den ganzen Tag sitzen bis der Po weh tut. AUTSCH!!!!! Noten Klassenarbeit tests

Gehe auf eine Realschule und ich habe absolut keine Ahnung ich beurteile Menschen doch nicht nachdem auf welche Schule sie gehen oder welchen Abschluss sie haben.

Ich bin schon aus der schule

0

Ich nicht ^^ ich gehe noch nur Schule 9 Klasse

0

Da sind (fast) nur Leistungsschwache Schüler drauf, deswegen kursiert das Vorurteil, dass alle auf einer Sonderschule dumm sind:)

Das ist so nicht richtig. Es gibt Förderschulen mit verschiedenen Förderschwerpunkten, entsprechend auch Förderschulen nicht nur auf Hauptschulniveau oder darunter. Für Gehörlose, Blinde und Körperbehinderte können sogar Förderschulen auf Gymnasialniveau eingerichtet werden. Es gibt zwar auch Förderschulen für leistungsschwache Schüler, aber eben nicht nur. Früher fielen sogar Schulen für Hochbegabte unter den Begriff Sonderschule, da es eben keine Regelschule, sondern eine besondere Schule für Hochbegabte war.

1
@Gaiasduhter

Ja, das sind Fakten aber er fragt ja warum die Vorurteile entstehen, genau so habe ich sie gehört und andere :)

0

Was möchtest Du wissen?