was hilft gegen cellulite?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Ich hatte ein großes Problem - bin jung, schlank (42kg bei 158cm) und hatte trotzdem Cellulite am Po. :\ Aber! Ich denke ich bin nun endlich auf dem richtigen Weg um das Problem endgültig zu lösen, bin wirklich vom Ergebnis begeistert. Richtige Ernährunf ist schon klar - Reis, Gemüse, Geflügel, Fisch, Rind, etc. Dann habe ich mit Kontrast-Duschen angefangen - 2-3 Mal pro Woche, je ca. 10 Minuten. Und gleich nach dem Duschen - kalte Körperpackung und unter die Decke =) So bekomme ich noch lange so ein angenehmes Kontrast-Gefühl, und man weiss ja - das hilft am besten gegen Cellulite, besonders wenn die Körperpackung zudem noch Koffein und Algen enthält. Nach 1-2 Stunden Körperpackung wird die Haut so deutlich straffer, dass auch die Dehnungsstreifen weniger sichtbar sind! Damit habe ich gar nicht gerechnet oO angenehm überrascht also. Für so einen Effekt müsst ihr eine Körperpackung aussuchen, die Menthol, Koffein und Algen enthält. Ich habe bis jetzt diese - http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170976466925 (Vitex anti Cellulite Körperpackung) benutzt und bin zufrieden.. die ist auch sehr günstig.

Ich hatte ein großes Problem - ich bin jung, schlank (42kg bei 158cm) und trotzdem mit Cellulite am Po :(
Aber! Ich denke ich bin nun endlich auf dem richtigen Weg um das Problem zu lösen, bin wirklich vom Ergebnis begeistert. Richtige Ernährung ist schon klar - nicht mehr Kalorien am Tag, als das Organismus wirklich braucht und viel Wasser trinken.Dann habe ich mit Kontrast-Duschen angefangen - 2-3 Mal pro Woche, je ca. 10 Minuten. Und gleich nach dem Duschen - kalte Körperpackung und unter die Decke =) So bekomme ich noch lange so ein angenehmes Kontrast-Gefühl, und man weiss ja - das hilft am besten gegen Cellulite, besonders wenn die Körperpackung zudem noch Koffein und Algen enthält. Nach 1-2 Stunden Körperpackung wird die Haut so deutlich straffer, dass auch die Dehnungsstreifen weniger sichtbar sind! Damit habe ich gar nicht gerechnet oO also angenehm überrascht. Für so einen Effekt müsst ihr eine Körperpackung aussuchen, die Menthol, Koffein und Algen enthält. Ich habe bis jetzt diese - http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170976466925 (Vitex anti Cellulite Körperpackung) benutzt und bin völlig zufrieden - die ist auch sehr günstig.

also i.wann bekommt jede frau celluliten, was du achten solltest damit du die so spät wie moglich bekommst, ist dass du sport treibst ( auch joggen reicht) und aufpasst was du isst:) kauf dir auf keinen fall cremen und so weiter das ist alles nur geldverschwendung :)

Leider liegt das Problem bei Cellulite in der Tiefe des Unterhautfettgewebes. Daher können oberflächliche Massnahmen wie Cremes etc. nur eine geringe Wirkung entfalten. Sie erreichen einfach nicht den Ort des Geschehens. Sport wiederum festigt die Muskulatur, die unterhalb des Gewebes liegt, hat also auch nur einen geringen Effekt, sollte aber unterstützend durchgeführt werden. Wie oben bei Wikipedia beschrieben hilft die Endermologie, die genau auf der richtigen Ebene ansetzt. Meine Freundin hat diese Behandlung in Kombination mit Ultraschall, der das Fettgewebe abbaut, hinter sich und ist ganz begeistert. Diese Behandlung ist auch von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA als wirksam bei Cellulite anerkannt. Oder man lebt einfach mit den kleinen Dellen, schließlich ist Frau ja damit nicht allein.

das Haut Gel gegen Cellulite mit einer Wirksamkeitsstudie!!!

Hallo,

Habe ein Cellulite Hautgel gefunden, das klinisch getestet wurde und von Ärzten entwickelt. Es hat enorme hautstraffende und festigende Wirkung, die bisher nur durch operative Eingriffe erzielt werden konnte.

Problem ist ja, dass durch die Mahlzeiten Lipide aufgenommen werden und diese lagern sich dann in Unterhaut und den Fettzellen an und führen zur Anschwellung. Das ist der Grund für die Entstehung von Fettpolstern, der sog. Cellulite

Es wurde jetzt ein Hautgel auf natürlicher Basis geschaffen, welche das Depothautfett verbrennt, tief in die unteren Hautschichten eindringt. Handelt sich hier um eine Weltneuheit, die patentiert ist. Es gibt auch ein Gutachten darüber mit einer Wirksamkeitsstudie.

Wenn du ein Produktflyer möchtest oder das Gutachten, dann schreib mir einfach kurz: Ich nehme es seit erst 3 Wochen und merke jetzt schon, dass meine Haut deutlich straffer ist. Mindestens 12 Wochen 2 mal täglich sollte man allerdings das Gel an betroffenen Stellen anwenden. Es wird gesagt, dass sich nach etwa 4 Wochen die Haut strafft und nach 8 bis 12 Wochen die Haut an Umfang abnimmt. Also ein bisschen Geduld muss man mitbringen. Was auch noch sehr gut hilft parallel dazu, ist eine kohlenhydratarme Kost und Personen, die viel Antibiotika in ihrem Leben genommen haben oder sich ungesund ernährt haben, sollten eine Darmreinigung machen. Denn das kann auch die Cellulite begünstigen. Für mehr Infos steh ich gerne zur Verfügung. lg Lisa

Wikipedia meint: Folgende Maßnahmen werden bei Orangenhaut angewendet, auch wenn ein Wirkungsnachweis fehlt:

Behandlung mit Unterdruck in einer speziellen Vakuum-Röhre Lymphdrainage Anregung der Durchblutung der Haut durch ausreichende Bewegung, Wechselduschen und Bürstmassagen Endermologie, mechanische Bindegewebsmassage zur „Hautgymnastik“ Unterstützende Ernährung, beispielsweise Verzehr von Vitamin C, welches durch die Vernetzung kollagener Fasern zur Stärkung des Bindegewebes führen kann Meersalz-Bäder Thermowickel (Körperwickel mit Frischhaltefolie) bringen Fettzellen angeblich zum Schmelzen Körperwickel mit Bandagen entschlacken und straffen das Gewebe Kryotherapie (Anwendung extrem niedriger Temperaturen – bis zu –160 °C für eine kurze Zeit) – insbesondere die Ganzkörper-Kältetherapie in einer Kryokammer Alternativmedizinische Therapien mit fehlendem Nachweis einer Wirksamkeit, wie z. B. galvanische Feinstrom-Behandlungen Da Cellulite tiefe Hautstrukturen betrifft, kann durch Cremes, Salben und andere kosmetische Behandlungen kein Erfolg erzielt werden. Eine gewisse Wirkung ist nur auf das Einmassieren zurückzuführen. Bei der Fettabsaugung (Liposuktion) wird zwar Körperfett entfernt, die typischen Hautdellen können jedoch bestehen bleiben oder entwickeln sich später erneut.

Hallo habe jetzt schon auf einige Fragen geantwortet habe jetzt ungefähr ein halbes Jahr die Alternative Medical Body Bandage von Klapp genommen jeden Abend eine immer kurmäßig angewendet. Absolut super Ergebniss hätte ich nie gedacht. Einfach mal googeln gibt glaub ich nur einen Shop der das anbietet.Liebe Grüße Nathalie

Neben Sport und gesunder Ernährung gibt es von NuSkin das kleinste Faltenbügeleisen der Welt, Galvanik Spa II. Regelmäßig angewendet hilft es nicht nur bei Cellulite sondern auch gegen Falten. Erhältlich bei newellness.at

Ich hab da was! Das ist aber eine Diät. Also es hört sich dumm an hilft aber wirklich und dabei abnehmen tut man auch! Du isst 5-7 tage lang NUR Fleisch und trinkst nur Wasser oder 1 glaß milch am tag. Danach isst du 5-7 Tage lang Fleisch mit Beilage (salat am besten)und man darf auch obst essen. Danach isst man wieder 5 tage nur fleisch.

Durch das Eiweis verbrennt man mehr kcal. als man zu sich nimmt! :O

das ergebnis: Schlanke Beine OHHNE Cellulite. Ich spreche aus eigener erfahrung!

also sport sollte man aufjedefall machen damt das bindegewebe gestärkt wird, aufjedenfall noch gesundernähren. wechseduschen sind auch ganz gut und vorallem zupfmassagen, anfangen vom knie nach oben zur hüfte

Ich treibe 6 Mal die Woche Sport, bin sozusagen Leistungssportlerin, ernähre mich super gesund, trinke viel und trotzdem habe ich schlechtes Bindegewebe. Mit der Zeit habe ich aufgehört mir darüber Gedanken zu machen und mich so hingenommen wie ich bin. UND.....es macht mich glücklich. Nimm Dich so wie Du bist, alles andere bringt nix.

Dafür bekommt du ein DH von mir!
Endlich mal jemand :-)

0

Es erleichtert mich, dass auch Frauen, die so viel Sport machen, davon betroffen sind :-)

1
@Sandra2804

JA, ich dachte auch immer wenn man Sport treibt, würde einen das nicht befallen. Ist aber nicht so. Es kommt auf die Veranlagung, das Bindegewebe an. Meines ist nunmal schlecht. Teure Cremes habe ich nie benutzt und werde es auch nicht tun, alles Müll. Ich nehme mich so wie ich bin und mein Schatz auch!!!

0

nur 2 echt sachen.viel wasser trinken und sport treiben!!dass hilft echt

Ich weiß nicht, ob das noch wichtig ist. Aber falls mal jemand danach sucht: Cellulite hat nur etwas damit zu tun, wie man sich ernährt und wie viel Sport man treibt. Auch sehr dünne Menschen können Cellulite bekommen, das hat nichts mit dem Gewicht oder Genen zu tun, wie viele meinen. Mit basischer Ernährung und Sport kriegt man Cellulite wieder weg (ich habe es auch so geschafft). Vorallem sollten Lebensmittel wie Nudeln, Brot, Kaffee, Fleisch und Milchprodukte gemieden werden. Nur mit Cremes einschmieren und Wechselduschen helfen nichts! VG

Hallo, Cellulite sind abgelagerte Schlackenstoffe. Hier wird es richitg erklärt und euch geholfen: http://www.shapinez.de/was-ist-cellulite/ Nur so funktioniert es wirklich!! Ich bin soooo glücklich meine Beine sehen super aus LG Shirdara

Innerlich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sich dann mit seinem Schicksal abfinden.

Ja, so mache ich das auch :-)

0

Ich habe auch schon alles mögliche versucht. Weiss nicht, wie manche das wegbekommen... ist wohl Schicksal wenn man es hat! Ich hab es mit meinen 19 Jahren auch, und es Kotzt mich total an :-(

Das hat noch niemand einfach so wegbekommen. Ich denke da hilft nur ne OP und das auch nur begrenzt.

0

Bitte sehen sich diesen Film an. http://moor-vital.eu/Video/ Zugang Moor und passw. Vitamoor. Ps: Meiner Frau haben diese Produkte auch geholfen.

Bilduntertitel eingeben... - (Beauty, Körper, Haut)

Ich hab den Kampf mit 22 aufgegeben.
Es gibt kein wirkliches Mittel.

Sport bessert es.

Ne, alles probiert. M o n a t e lang!!!

0
@Mariposa68

Wir müssen damit leben. Aber durch Sport wird es schon gemildert, finde ich. Bei mir auf jeden Fall. Trotzdem betrachte ich immer zutiefst neidisch die Fußballerbeine meines Liebsten. Wieso ist die Welt sooo ungerecht?

0

Was möchtest Du wissen?