Was heißt 'bonfortionös'?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.
bonfortinös./ Bonförtinös

salopp, großartig, sehr eindrucksvoll, vornehm

Seit 1917 im Sprachgebrauch.

Synonyme:

außerordentlich, fantastisch, exellent, wunderbar, ein Gedicht, erste Sahne, vom Feinsten.

Gegenwort./teil

Lt. Gentel: so lala.

Mit freundlichem Gruß aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

Hi,

ich kenne es bisher auch nur von einer Person. M.E. ist es eher französischer Herkunft: bon= gut , forte= stark - die Endung ist eben eine normale Adjektivierung wie auch bei nervös, kariös oder ähnlich. Schließlich galt es hierzulande als edel, französisch zu können und sich damit von der Platt- oder Hochdeutsch sprechenden Arbeiter- und Bauernschaft abzuheben.

http://www.wortbedeutung.info/bonfortion%C3%B6s/

Das Wort ist mir bis jetzt entgangen. :-))
Wahrscheinlich lebe ich einfach nicht in der richtigen Region. In Süddeutschland habe ich es noch nie gehört.

Was möchtest Du wissen?