Was haltet ihr von Hörbüchern?

12 Antworten

Ich liebe Hörbücher! Beim Hören kann ich mich super entspannen und ich finde, dass es unheimlich die Phantasie anregt - noch anders als beim Lesen. Schon als Kind war ich ganz versessen auf Hörspiele. Die Geschichte läuft immer fast wie ein Film vor meinen Augen ab, nur halt als ganz eigener Film...

das ist doch eine super sache!! auf dem mp3 player, egal wo und wie kannst du das buch hören, das dir gefällt. sicher ist lesen eine ganz andere bereicherung, aber deshalb ist es ja nicht unbedingt bequemlichkeit. ich höre oft hörbücher. im auto. im zug oder auch manchmal zum einschlafen.

Ich finde Hörbücher super, weil man sich die Personen selber ausdenken kann und man selbst Sachen erfinden kann.

Ich bin mittlerweile auch ein riesen Fan von Hörbüchern. Zum einen aus Bequemlichkeit, zum anderen, weil man noch alle möglichen Sachen nebenher machen kann (oder kannst Du während des lesens spülen ;-P ) und man sie auch im z.B. Bus konsumieren kann, ohne bei jedem Schlagloch die Zeile zu verlieren. Besonders gut finde ich Hörbücher die vom Autoren selbst gelesen werden (z.B. 'Hape Kerkeling - Ich bin dann mal weg' oder 'Sven Regener - Herr Lehmann'), da so keine Fehlinterpretationen möglich sind.

Gerade für Kinder, die noch nicht lesen können, ältere und kranke Menschen sind die Hörbücher eine Bereicherung. Für die anderen natürlich auch. Aber so können auch diejenigen, die nicht in der Lage sind selber ein Buch zu lesen, die Literatur genießen. Ist eine schöne Sache. Ich selber bevorzuge noch das selber lesen.

Was möchtest Du wissen?