Was haltet ihr von Echsen als Haustieren?

 - (Tiere, Haustiere, echsen)

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Ich finde sie toll 57%
wäre nichts für mich 43%

11 Antworten

Ich finde sie toll

Hallo.

Terraristik ist ein schönes Hobby.

Das gezeigte Bild ist aber leider ein Beispiel dafür, warum so viele dies verbieten wollen.

man sind 3 Einzelgänger auf einem Fliesenboden, dazu noch Farbvarianten die so nicht in der Natur vorkommen.

Terraristik bedeteut nicht eine Echse zu halten, sondern den Lebensraum zu imitieren, für ein Beobachtungstier, welches sein Terrarium maximal verlässt, wenn es in den Garten in ein Freigehege kommt oder krank ist und zum Tierarzt muss.

Die Anschaffung überschreitet bei Bartagamen schnell die 400 Eurogrenze mit all der Technik und Terrarien ab 150x80x80 bzw ab 200x80x80

Diese Tiere haben in der Wohnung nichts zu suchen und sollten ihrem wesen nach gehalten werden.

Gerade Bartagamen werden häufig einfach unheimlich schlecht gehalten.

Interessierst du dich für die Haltung, hier was zum Lesen

http://www.bartagamen.keppers.de/zusammenfassung.html

Vielleicht auch mal dem Halter weiterleiten ;) Auch "nur mal kurz" haben die Tiere nichts auf Fließen zu suchen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
Ich finde sie toll

Ich find sie toll, wenn sie freiwillig ins Haus kommen und ungehindert wieder hinaus können. Also freie Haustiere wie zB auch Spinnen.

Auf Sri Lanka habe ich das öfter mit Geckos so gesehen, die dann die Wände entlang spazieren und die Moskitos reduzieren.

Ich finde sie toll

Echsen finde ich sehr hübsch anzusehen. Und hat man den nötigen Platz und das nötige Kleingeld, ein so grosses Terrarium zu bauen, in welchem man, ähnlich einem riesigen Zoo-Terrarium den Lebensraum der Tiere nachbauen kann, würde mir die Haltung schon gefallen.

Aber leider finde ich die Meisten, handelsüblichen Terrarien irgendwie zu klein und die Tiere würden mir somit total leid tun.

In der Terraristik ist es vielleicht ähnlich wie in der Aquaristik... für viele soll der "Behälter" platzsparend sein und möglichst nichts kosten... irgendwelche Mindestanforderungen werden missachtet oder schön geredet und die Tiere sind schlussendlich die Leid tragenden.

hast du dich schon mal informiert über diese tier? was sie für futter brauchen, wie eine echse lebt, ob sie auslauf braucht und so weiter....

ich würde diese speziellen tier nicht bei mir einsperren

wäre nichts für mich

Ich persönlich bevorzuge da meine 9 zugelaufenen Strassenkatzen, die zu jeder Tages- und Nachtzeit raus und rein können und nicht im Haus eingesperrt sein müssen.

Was möchtest Du wissen?