Was haltet ihr davon dass 10,11,12 jährige Rap hören?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt darauf an welchen Rap.
Wenn es sowas ist wie Die Beginner, Amewu, Doz9, Galv of the 3 Moonz, Edgar Wasser oder Audio88 & Yassin etc. ist hat man nichts zu befürchten.

Wenn es aber Minderjährige aus sozial schwachen Gegenden sind und die explizit nur verblödeten "Gangster-Rap" (Azzlacks, Bushido, 187 Strassenbande) oder "Proll-Rap" (Shindy, ApoRed) hören, kann man davon ausgehen, dass die Kids diese Darstellung und die Attitüde aneignen. Heisst natürlich nicht das die genau so werden, aber dass die sich damit identifizieren können und evtl. halt eine gewisse narzisstische oder asoziale Haltung daraus entwickeln können.

Besonders junge Menschen können noch nicht Vernunft, Fiktion und Realität einordnern. Im schlimmsten Fall kommen dann solche degenerierten Dullis dabei raus :D


Es kann aber jeder hören was er will, man muss sich dann aber nicht wundern warum die gehobene Schicht dann nichts mit den Asozialen zu tun haben will. Wobei mittlerweile auch die Asozialität bei vielen Wohlhabenden schon lange angekommen ist.

Hikez 30.07.2016, 09:59

Also wenn ein 10 Jähriger Edgar Wasser und A&Y hört, würde ich mir schon sorgen machen :D

1
LebenderToter 30.07.2016, 10:10
@Hikez

Der radikale Einstieg für sarkastische Wortspiele und Sozialkritik. ;)

0

Also ich habe damals mit 9 Jahren schon aggro Berlin gehört und trotzdem bin ich nicht ''Aggressiv'' oder ein Kanake- Hasse den heutigen Deutschrap, gibt nur wenige Gute. 

Es würde denke ich nicht an der Musik liegen, eher an der Erziehung und die Leute um einen herum. Mich hat mein älterer Bruder auf Hiphop aufmerksam gemacht. Heutzutage liebe ich die Kultur!

Ich denke was in der heutigen Zeit gefährlich für ein Kind/Jugendlichen ist, sind Smartphones und Youtube. Viele Kleine Kinder nehmen sich beispiel an Youtube ''Stars''. 

Wenn die kleinen guten Rap hören, sollte es kein Problem geben. Es ist sogar eine Befreiung. Die großen Mächte versuchen Hiphop zu Zerstören, schaffen sie aber nicht. 

Das ist auch ein Lied aus meiner Kindheit liebe es.  (Aber die unzensierte Version.... Findet man im Internet)

Wenn ihnen diese Musik gefällt ist es doch ok, die werden dann ja nicht sofort wegen dem Rap zu sogenannten "Gangsters"

Sollen sie doch.

Was soll man davon halten?

Was möchtest Du wissen?