Was gibt's auf Kuba nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie freuen sich sehr über Dinge, die gut duften. Also Dinge wie Seife und so, da die Auswahl sehr beschränkt ist.

Man wird auch gerne nach Kleidern gefragt. Wir haben dann immer Kleider dagelassen, die wir nicht mehr mit nach Hause nehmen wollten.

Und wie schon gesagt wurde: Schokolade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Habenwill
27.07.2016, 19:32

Kann ich bestätigen. Insbesondere Flüssigseife und Duschgel, so banal sich das für uns anhört.

0

Mir ist aufgefallen, dass es in den Supermärkten erschreckend viele leere Regale gibt.

Auf einmal gibt es dann Unmengen an Windeln. Da darf man sich dann nicht wundern, wenn jeder zweite Mensch  den man trifft, mit Unmengen von Windelpackungen herumläuft. Wenn es sowas gibt, muss man zugreifen, weil niemand weiß, wann es die nächste Lieferung gibt.

Nein, Du sollst keine Windeln mitbringen. Ich will damit nur sagen, dass sich die Bedürfnisse ständig ändern. Aber an guten Naschereien sind sie sicher interessiert - immer. Auch gutes Schreibmaterial ist angeblich gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal gibt es auf kuba alles und nichts und sehr teuer. creme, deo, kleidung, usw.

wemm du peso aus kuba zurück gebracht hast kannst du hier in deutschland in euro wechseln.

http://www.cuc-umtausch-euro.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezialitäten? Milka, Lindt und co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war 2 x in Kuba, 4 Wochen, und habe immer privat gewohnt.

Mitbringsel: dafür habe ich in den Hotels Shampoo, Seife und 'Zahnpasta gesammelt.

Meine Fehlkäufe von Schminkutensilien mit genommen. Ja, auch angebrochene, sie freuen sich. Gute Kleidung von mir, die ich jedoch nicht mehr zurück nehmen wollte. Auch Hemden, Hosen von meinem Mann.

Für Kinder: Luftballon, 1 Päckschen fosforierende Sternchen, Monde. Gibts bei Kik. kostet nicht viel, ist leicht im Gepäck, und an Stelle Trinkgeld, eine willkommene Gabe.

Ich bin also mit ziemlich leeren Koffern zurück gekommen, und hatte immer ein gutes Gefühl.

Viel Spass in Kuba. Sprichst du spanisch? Dann bist nu noch herzlicher wilkommen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuddler
04.08.2016, 18:22

Vielen Dank für deine Antwort auch wenn sie etwas zu spät ist ;)
Ich selber nicht, ich sollte für meine Schwester recherchieren die jetzt mit ihrem Mann dort ist. Beide sprechen fließend Spanisch. Ich selber lerne es nur :)
Aber sie haben Dinge wie Kosmetiksachen und Schokolade mitgebracht und meinten, dass sie sich sehr darüber gefreut haben ;)
Du sprichst spanisch?

0

Was möchtest Du wissen?