Was genau meint Aristoteles mit den Tätigkeiten die um ihrer selbst willen ausgeführt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es geht um Tätigkeiten, die nicht ausgeführt werden, um einen Zweck zu erreichen, sondern weil es unmittelbar Freude bereitet, sie auszuführen. Gemeint ist das Philosophieren.

Doch die Bezeichnung stimmt nicht ganz. Auch diese Tätigkreit führe ich dann ja zu einem Zweck aus, nämlich mir eine Freude zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist deine Frage "Welche Tätigkeiten meint er?" oder eher "Warum führt man sie um ihrer selbst Willen aus?" ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NekoRamenChhan
01.03.2017, 12:52

Warum man sie um ihrer selbst Willen ausführt.

0

Was möchtest Du wissen?