1 Antwort

Es geht um die Seelenteil, deren es drei gibt.

1) Die Vegetative Seel hat alles Leben, Pflanzen, Tiere und Menschen.

2) Die Seele als strebendes Vermögen haben Tiere und Menschen

3) Die Seele als geistiges, rationales Vermögen haben nur Menschen

In Deiner Grafik ist noch die Unterscheidung in irrational und rational vorgeschaltet. Dabei ist das vegetative Vermögen irrational - auch beim Menschen. Das strebende Vermögen kann jedoch rein aus der irrationalen Schiene gespreist sein (bei Tieren) aber auch kontrolliert aus dem rationalen Teil (beides beim Menschen möglich). Der geistige, rationale Teil der Seele kann praktisch (rational wirkendes Vermögen) wirksam werden und rein theoretisch. Das rational praktisch ausgerichtete Vermögen kann, verknüpft mit der der Ratio zugänglichen Seite des strebenden Vermögens zur Steuerung der Affekte führen, woraus sich als eingeübte Haltung eine tugendhafte Einstellung ergibt.

Was möchtest Du wissen?