Was für einen Abi-Durchschnitt braucht man(mindestens)um Medizin zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es gibt kein mindestens. wenn du dein abi bestehst, kannst du theoretisch studieren was du willst. praktisch sollte dein schnitt so gut sein wie möglich um eher an einen platz zu kommen.
grundsätzlich kannst du nach dem abi ein fsj machen oder zum bund gehen und bekommst dann sogar auf deine abschlussnote noch etwas angerechnet.
des weiteren kannst du dich überall auf das losverfahren bewerben, denn ein gewisser prozentsatz an studienplätzen wird immer über diesen weg vergeben. außerdem gibt es noch wartelisten, und solange du nichts machst, was dich von diesen "disqualifiziert", rutscht du immer weiter auf, bis du einen platz bekommst.
auch kannst du dich mit etwas geld an den meisten unis einklagen, dafür gibt es spezielle anwälte die sich darauf spezialisiert haben.

es gibt noch weitere möglichkeiten die chancen zu verbessern und einen platz zu bekommen.
am besten schaust du bei den jeweiligen unis direkt, was sie für einen nc erwarten, denn wenn du diesen erreichst, stehen deine chancen gut schnell einen studienplatz zu bekommen.

p.s. sobald du an irgeneiner uni einen platz hast ist es einfacher an die uni deiner wahl zu wechseln. -> schlimmstenfalls 1-2 semester am arsch der welt studieren und einen antrag stellen um auf einer deiner bevorzugten unis zu wechseln, also unbedingt annehmen, sobald du irgendwo einen platz hast, sofern du nicht direkt mehrere bekommst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4,0. Dann musst du zwar ewig warten aber theoretisch geht das.

Ansonsten kommt es auf das Bundesland und Medizinertest und so an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4,0 reicht.

Dann musst du eben über die Wartesemester reinkommen... was bedeutet, du musst zwischen Abi und Studium 6-7 Jahre irgendwas anderes machen (egal was, hauptsache nicht studieren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,4, unter besonderen Voraussetzungen (z.B. Medizinertest, etc.) auch bis 1,8, aber idealerweise 1,0 - 1,2, um sofort irgendwo anfangen zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechter als 1,2 sollte man nicht sein, sonnst musst du mehrere jahre auf der liste warten, bis du angenommen wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Uni um die 1,2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?