Was fragt der Prüfer bei der Motorradprüfung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.mach dir nicht so n kopf, das ist eigentlich ganz einfach. 2. wenn du das fahren fehler frei hinkriegst ( hab ich zum glück geschafft), kannst du auch die fragen vergeigen( hab ich auch leider geschafft) 3. was oft bzw. meistens gefragt wird ist die mindest profil tiefe und das wars dann auch schon

und wie gesagt, macht dir kein Stress, ist wichtiger als 1-2 Fragen klären! viel glück!

Wenn man die Technik (die bei Auto / Motorradprüfung echt nicht viel ist - gerade mal die Basics) nicht weiß, ist es schon sehr peinlich. Wenn dir keine Antwort einfällt: Wiederhol die Frage, frag, ob er sie anders formulieren kann, etc. Schweigen kommt gar nicht gut.

Bei der Fahrprüfung musst du nur fahren. Da wird nichts gefragt. Auch Prüfer sind unterschiedliche Menschen. Nicht alle sind nett.

Habe die praktischer Führerscheinprüfung nicht bestanden (bin am Ende). Was kann ich tun?

Hallo ihr,

ich bin am Montag durch die praktische Führerscheinprüfung gefallen und könnte seitdem einfach nur noch heulen!

Ich will einfach nur weg!

Ich bin die ganze Zeit super gefahren und war mir schon sicher, dass ich es schaffe, was mich verwundert hat weil ich davor nicht so überzeugt war, dass ich das schaffe.

Mein Prüfer hat mich aber während der Fahrt sogar immer wieder gelobt und das hat mich richtig glücklich gemacht und ich dachte, "jetzt hast du's wirklich geschafft".

Nur dann musste ich nochmal einparken zwischen zwei Autos rückwärts einparken.

Ja und das hab ich dann ver..!

Ich kam zwar rein, stand aber zu nah am anderen Auto, wollte dann noch korrigieren, nur habe dann Misst gebaut und hab das Auto doof hingestellt. 

Der Prüfer hat dann gesagt, dass er jetzt wirklich abrechen muss und der Fahrlehrer weiter fahren soll.

Dann hat eh schon der Prüfer auf mich eingeredet und mein Fahrlehrer hat auch noch drauf rumgehackt. Ganz toll!

Ich könnte nur noch heulen!

Zudem hat mein Freund seinen Führerschein nach mir bestanden.
Jetzt kann ich immer mit ansehen wie er fahren darf und ich nicht. 

Ich hasse einfach alles und könnte nur noch weinen.

Was kann ich machen, dass ich nicht mehr daran denken muss oder so?

Mir geht es einfach beschissen :(

Ich hab Angst, dass ich beim nächsten Mal einen sau strengen Prüfer bekomme der sicher total gut auskennt und ich nicht nochmal so eine einfache Strecke bekomme :(

Ich kann nicht mehr.

Danke im Voraus.

...zur Frage

2. Fahrprüfung gleicher Prüfer?

Wer hatte bei der 2. praktischen Prüfung den gleichen Prüfer?
Habt ihr bestanden? Dauer der Fahrt?

...zur Frage

Unbekannte Übung Motorradprüfung?

Ich hatte heute meine praktische Fahrprüfung A1. Am Anfang lief alles gut, danach musste ich auf den Platz für die Grundfahrübungen. Der Prüfer sagte mir, ich sollte die Ausweich-Übung machen. Ich hatte aber KEINEN Plan wie das überhaupt geht. Also bin ich pipapo ausgewichen und dann aufgrund von mehrmaliger Wiederholung durchgefallen. Kann ich meinen Fahrlehrer dafür belangen, dass er diese Übung noch nie mit mir gemacht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?