Was finden Kerle besser, wenn eine Frau unten rasiert oder behaart ist?

18 Antworten

Kann man(n) nicht pauschal sagen, denn die Geschmäcker der Publikümmer sind verschieden.

Als Weib sag ich: Ich würd mich für keinen rasieren, denn die Qual, wenn Fellche nachzuwachsen beginnt, ist unbeschreiblich, und Sie muss es reglos ertragen, denn als Dame darf man sich nicht einfach im Schritt kratzen oO.

Hatte ich mal aufgrund einer O-P - der absolute Horror, und selbst Vaseline half nicht.

Anders herum mag ich aber auch keine haarlosen Männer - nur Kinder sind unbehaart: gehört sich irgendwo nicht, scheint mir unnatürlich, Schulterzuck

so was kann man doch nicht verallgemeinern.

Viele Männer stehen auf komplett rasiert, aber andere stehen auch auf behaart. Es gibt auch Männer, die stehen auf extreme Behaarung, also ein richtig großer Busch.

Falls du darüber nachdenkst, dich zu rasieren, dann würde ich sagen: mach was DU für richtig hälst, nicht was die Mehrheit will. Es ist DEIN Körper, du mußt damit leben.

Du weißt schon, dass Frauen damit umgehen, dass Männer überall Haare haben, oder?
Rücken, Bauch, Beine, Arme, Brust, Ohren, Nase, Nacken.

Wenn sich da einer beschwert, dass eine Frau Schamhaare hat, oder Achselhaare, dann weiß ich auch nicht.

Was möchtest Du wissen?