Was bedeutet „Hallig“?

4 Antworten

Hallig ist ein Saal der nicht gedämpft ist und deine Stimme oder die Musik zurückwirft. Ein kleines Echo könnte man es auch nennen. Wird oft beim Gesang gebraucht um die Stimme voller klingen zu lassen .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde mal sagen, dass es einen Raum beschreibt, der durch die Größe oder fehlenden Objekte im Raum stark hallt, wenn man spricht oder Geräusche macht.

Ein Synonym kenne ich aber nicht.

(Wenn die Insel nicht gemeint wurde)

lmgtfy

Die Halligen liegen wie kleine Inseln in der Nordsee und sind einzigartig auf der Welt. Im Gegensatz zu „richtigen“ Nordsee-Inseln wie Sylt oder Pellworm haben Halligen allerdings kaum befestigte Küsten. Das führt dazu, dass sie mehrmals im Jahr überschwemmt werden. Die Halligen dienen als Wellenbrecher für das dahinter gelegene Festland. So übernehmen sie eine wichtige Funktion im Küstenschutz.

etc.

Quelle: https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/mehrwissen/lexikon/h/lexikon-halligen-100.html

Wenn Du es klein schreibst, kenne ich das Wort nicht.

Eine Hallig ist eine "Insel" in der Nordsee, jedoch sage nie zu einem Haaligbewohner, dass er auf einer Insel lebt! Der Unterschied zwischen Hallig und Insel ist der, dass eine Hallig sehr oft gänzlich unter Wasser steht. Das ist ganz natürlich und damit leben die Bewohner. Guck Dir mal YouTubeVideos an von der Hallig Hooge oder Hallig Langeness. Ist extrem interessant! Ich liebe Halligen.

Was möchtest Du wissen?