Was bedeutet "zusammen sein"?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zusammen sein = in einer Beziehung sein.

Ich denke, das wirkt jetzt ein bisschen theoretisiert, aber ich versuche das trotzdem mal logisch zu erklären:

Ob man in einer Beziehung ist oder nicht, entscheiden beide gemeinsam, auf Grundlage folgender Fragen:
- Liebe ich die andere Person? + Finde ich sie sexuell attraktiv?
- Könnte ich mir etwas Längerfristiges mit ihr vorstellen?

Wenn man diese Fragen mit ja beantwortet werden können, dann entscheiden die Menschen i.d.R., dass sie in einer Beziehung sind.

  Zusammen sein:

* eine Beziehung führen

* miteinander gehen nannte man es zu Schulzeiten

* ein Paar, Pärchen sein

* liiert sein

* eine Partnerschaft führen bzw. haben

Eine Beziehung kann man natürlich auch zu anderen Personen haben. Aber eine Beziehung mit Liebe bzw. Sex ist natürlich nochmal was anderes. Genau wie eine Partnerschaft haben. Man kann ja schließlich auch Geschäftspartner haben. Am Seriösesten finde ich pers. >liiert sein<. Es bedeutet man gehört zueinander, also zusammen.



Komme in letzter Zeit immer öfter in Kontakt mit dieser Redewendung (was so seine Gründe hat)

Das heißt du hast ne olle am Start und weißt nicht ob du sie liebst?
Sie liebt dich und alle in deiner Klasse kreischen rum "ahhh wie süß die zwei sind zusammen" ?

Sag einfach du willst die alte nur knallen und fertig

War zwar nicht meine Frage, aber danke für den Tipp! :D

0

steine und mörtel sind zwei haufen auf dem bauplatz !

steine mit mörtel [etwas wasser], vom maurer gesetzt , ergeben eine stabile mauer .

Nur zusammen sind die ein starkes Ding .

Ein System ist mehr als die Summe seiner Teile.

0

Das man offiziell mit jemanden in einer Beziehung ist würde ich sagen

Was möchtest Du wissen?