Was bedeutet querversetzung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also es gibt ja verschiedene Schulstufen, auch Klassen genannt.
Und verschiedene Bildungsgänge. Früher  war das mal Hauptschule, Realschule und Gymnasium. Heute ist es wohl komplizierter, da gibts noch qualifizierte und unqualifizierte Abschlüsse und all so ein Unfug. 

Hoch/Horizontalversetzt ist zwischen den Klassenstufen. Also 5. nach 6. oder so.

Querversetzt ist zwischen den Bildungsgängen. Also z.b. Haupt nach Real, oder andersrum.

Ich würde sagen das man von der 5. Klasse Hauptschule in die 5. (oder 6.) Klasse der Realschule kommt.


MelisaCeylan 30.05.2016, 16:42

ich bin jetzt 7. Klasse Aufbauschule und die Lehrer wollen mich auf die Hauptschule schicken also? Wie dann das?

0
NielZ77 30.05.2016, 16:47
@MelisaCeylan

du kannst wenn du gut genug bist von der Hauptschule auf die Realschule wechseln. Das wäre dann in deinem Fall 7. oder 8. Klasse.

Ich war hatte nach der 4. eine Empfehlung für die Hauptschule, habe aber nach Abschluss der 5. Klasse auf der Hauptschule aufgrund meiner guten Noten auf die Realschule gewechselt. Jedoch war ich dann wieder in der 5.

Dir kann das theoretisch auch passieren. 

1

Was möchtest Du wissen?