Was bedeutet das Wort "feil"?

 - (Deutsch, Wort, Begriff)

10 Antworten

anbieten [Verb]

antragen, ausschreiben, anbringen, servieren, bereitstellen, darbieten, hinhalten, präsentieren, entgegenstrecken, auftragen, bringen, bedienen, bieten, auftischen, darreichen, anreichen, aussetzen, ansprechen, vorlegen, vorbereiten, offerieren, hinreichen, empfehlen, vorschlagen, bewirten, zur Verfügung stellen, veräußern, richten, überreichen, geben, ausstrecken, vorsetzen, verkaufen, auffahren, anrichten, reichen, hinstrecken

Wow,- danke! Stimmt,- sie hält einen Apfel so darreichend in die Höh..

0

Im Duden steht: feil (veraltend für verkäuflich); feilbieten; er bietet feil; feilgeboten; feilzubieten; Feilbietung.

Das ist Altdeutsch bzw. veraltetes deutsch... wenn du mal nachsiehst, wann die Gebrüder Grimm ihre Märchen niedergeschrieben haben, verstehst du warum :) Was feil bedeutet, siehe Williwinzig

Der Ausspruch" Gute Ware feil ! " bedeutet ein Anbieten, auch Feilbieten bzw. Verkaufen von Waren. Es erklärtt ein Angebot des Handeltreibens bzw. mit jemanden in Geschäftsverkehr treten zu wollen. Wohl bekannt geworden aus dem Märchen "Schneewittchen" der Gebr. Grimm, als die verkleidete Königin Schneewittchen mit Kamm, Gürtel und Apfel vergiften wollte. Dieser Gedanke sollte keinen negativen Eindruck hinterlassen bei euch / Ihnen, es gibt hier ein Feilbieten von Waren ganz ohne böse Hintergedanken ;-). http://www.gute-ware-feil.de/

Wer Äpfel feil bietet, der bietet sie zum feilschen an und feilschen bedeutet "handeln". Mit anderen Worten, über den Preis lässt sich feilschen / handeln. Jürgen Amos

Was möchtest Du wissen?