Was bedeutet es, wenn er mit seiner Hand kurz über meinen Oberschenkel streichelt und sie dann wieder weg nimmt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er zeigt dir damit ganz klar, dass er sexuelles Interesse an dir hat. Aber die Art und Weise das er die Hand wieder wegnimmt, sagt wiederum aus, dass er das nicht unbedingt nötig hat. Er will es zwar aber er braucht es nicht.

Er tut etwas was nun einmal in der Männlichen Natur liegt. Wenn ein Mann eine attraktiv findet, will er so früh wie möglich den nächsten Schritt mit dir machen.

ABER VORSICHT! Du weißt nicht was er für Absichten hat. Vielleicht wird mehr daraus, wenn du dich darauf einlässt, vielleicht aber auch nicht. Du weißt es nicht.

Ich persönlich finde es gar nicht so blöd sich als Mann so zu verhalten vor allem wenn man mehr mit der Frau will, einfach weil man sie attraktiv und anziehend findet, einfach weil Zeit uns Männern irre wichtig ist.

Wenn die Frau nun nicht will, kann direkt als Mann weiter gehen und schauen: "Hmm lohnt es sich mit der Frau noch weiter Zeit zu verbringen?" denn wenn es trotzdem passt, kann man ja trotzdem noch eine schöne Zeit mit einander haben und wer weiß vielleicht wird ja noch mehr daraus.

Falls man aber sowieso nicht viel Hoffnungen an der Frau hat aber das sexuelle Interesse trotzdem da ist aber sie eben nicht will, dann sucht er sich eben eine andere, denn schöne Frauen gibt es nun einmal wie Sand am Meer.

Solange du also ebenfalls nicht weitere Absichten hast, sicher bist, dass er wie ein Gentelman schweigt und genießt, kannst du dich darauf einlassen musst dich dann aber auch darauf Einstellen, dass dann nicht mehr daraus werden könnte.

Wenn du aber keine Frau für eine Nacht bist, dann solltest du es immer ganz klar kommunizieren auch wenn es bedeuten könnte, dass er weg sein könnte.

Der Grund ist der, dass selbst wenn er ein Mann ist, der genug Erfahrungen mit Frauen hatte und nun eine Frau sucht, mit der er zusammen leben kann, du wenn du dich zu früh auf Sex mit einem Mann einlässt unterbewusst kommunizierst, dass du leicht zu haben bist und das löst in einem Mann das Gefühl aus, dass du eventuell untreu sein könntest. Er wird sich denken: "hmm... wenn ich sie schon so leicht haben konnte, wird es ein anderer bestimmt auch können." deshalb ist es so irre wichtig nicht so leicht zu haben zu sein.

Außerdem besteht das Risiko, dass du ihn nicht wirklich kennst, er könnte sonst was mit dir vor haben, dass sollte man sowieso nicht außer Acht lassen :D

Ich weiß das klingt auf den ersten Blick etwas hart aber du glaubst gar nicht, wie viele Frauen eigentlich die Zeit eines Mannes verschwenden und den Kerl trotzdem enttäuscht zurück lassen. Frauen die ihnen ständig das Gefühl geben, dass sie sich für ihn interessieren würden, nur um im nächsten Moment ständig auf Abstand zu gehen. Die Zeit eines Mannes sollte Meiner Meinung nach viel zu wichtig sein um sie mit einer Frau zu verschwenden, die nicht weiß was sie will. Deshalb ist es meiner Meinung nach so irre wichtig als Mann zu kommunizieren, dass man sie zwar will aber nicht braucht und gewillt ist sein Leben auch ohne sie weiter zu leben.

Deshalb mein Tipp an dich: Lass ihn sich Ruihg ein wenig um dich bemühen und geh nicht sofort mit ihm ins Bett wenn ebenfalls sexuelles Interesse haben solltest. Männer wollen Sex. Je länger du ihn darum betteln lässt des do besser. Denn je mehr er sich um die bemühen muss um dich zu bekommen, des do wichtiger wirst du ihm, einfach deshalb, weil wir Menschen schätzen wofür wir arbeiten und des do höher ist die Chance, dass er auch mehr Absichten mit dir haben wird, einfach weil du ihm nach und nach immer wichtiger wirst, weil er sich eben so um dich bemühen muss um dich zu kriegen. 

Handel hier ein wenig nach Gefühl, denn wenn du zu unerreichbar bist, wird er ebenfalls das Interesse verlieren. Gib ihm Ungewissheit. Damit bist du immer auf der sicheren Seite. Gib ihm das Gefühl, dass er dich irgendwie hat aber irgendwie noch nicht ganz und das noch ein kleines bisschen fehlt, also noch ein kleines bisschen was tun muss.

Vor allem je länger du das schaffst mit ihm durch zu ziehen, des do mehr findest du heraus wie er eigentlich drauf ist, denn ein Mann der auf schnellen Sex aus ist würde sich niemals eine solche Mühe um eine Frau machen ;)

Er sucht deine Nähe. Da kann eine intensive Umarmung schon reichen oder wollte schon den ersten kuss wenn er sehr verliebt ist.

Der damalige Geschäfts Partner meines Mannes hat mir auch ständig an die Schenkel gefasst wen ich an ihrer Bar/Disco sass er wollte aber nichts von mir... das war typisch er!

Das war zum antesten.

Er wollte dir zeigen dass er deine Nähe will, wollte dich aber nicht direkt anfallen.

das ist doch alles Quatsch.. natürlich will er dich anmachen usw.. am liebsten gleich ins Bett usw

entweder dir gefällts oder du haust ihm gleich was auf die Nase, denn diese Unverschämtheiten brauchst du dir nicht gefallen zu lassen - aber du kannst es ihm ja auch sagen, was du denkst, damit er nicht denkt, daß du blöd bist

Wippich 07.07.2017, 14:53

Was ist Unverschämt?

0

Dann liebt er dich, und will dir häher kommen (Küssen evtl.)

das heißt, dass er ein anständiger ist...und du sollst es sagen, wenn du mehr möchtest, und da du es nicht gemacht hast, hast du auch nüschts bekommen:-)) sozusagen "selberschuld", oder?


Was möchtest Du wissen?