Nein warum peinlich, man darf doch wohl für einen Geburtstag Luftballons kaufen, egal wie alt man ist.

...zur Antwort

Bin ich bi, oder doch nur neugierig?

Ja ich weiß diese Frage wurde oft gestellt, nun ist die Situation bei jedem anders und ich habe keine Antworten gefunden die zu mir helfen.

Hallo erstmal, Ich bin 16 Jahre alt und ich glaube, dass ich bi bin, bin mir aber nicht sicher ob es nur so eine Neugier ist. Als Ich ca 12-13 war habe ich mal Freunde gefragt, ob sie nicht auch überlegt haben wie es ist mit einem Mädchen zusammen zu sein und so weiter. Ihre Antwort war ganz klar Nein und sie haben sich gewundert wieso ich mir Gedanken darüber mache. Ich habe mich zu der Zeit dann sehr viel mit dem Thema befasst. Irgendwann habe ich nicht mehr drüber nachgedacht. Seit dem hatte ich mal was mit einem Jungen, eine Beziehung die nicht lange dauerte. Generell schaue ich auch eher Männern hinterher, habe jedoch gelesen dass es auch oft so bei Mädchen ist, dass sie so damit aufwachsen und quasi als "Gewohnheit" (eher) dem anderen Geschlecht hinterhergucken. Schließlich redet man mit seinen Freundinnen auch eh eher über Typen. Nun habe ich ein Mädchen kennengelernt, sie ist bisexuell und das Thema kam wieder hoch in mir. Ich habe mir zum ersten Mal eine Beziehung zu einem Mädchen vorstellen können, da man ja sonst eh davon hätte ausgehen können, dass sie hetero sind und von daher kam mir das auch nie in den Sinn. Jedoch bin ich mir trotzdem total unsicher. Bin ich einfach nur Neugierig? Habt ihr euch je viele Gedanken darüber gemacht? Danke schonmal für eure Antworten 😊

...zur Frage

Bin m17 und bin in der selben Lage wie du(bin also auch nicht sicher was ich bin). Hab auch einen gay jungen kennengelernt und jetzt frag ich mich auch ein weiteres Mal ob ich nicht bi oder Gay sein könnte. Ich habe für mich als Lösung gefunden einfach zu gucken was kommt. Wenn ich Abstand vom Thema brauche lass ich es und wenn ich wie jetzt mit dem Thema konfrontiert werde nehme ich es mit offenen Armen an. Ich bin offen zu diesem jungen und hab ganz ehrlich gesagt das ich mir nicht sicher bin und er sich auf alles einstellen muss. Ihn hat das überhaupt nicht gestört obwohl/weil er in mich verknallt ist und ich irgendwie überhaupt nicht in ihn. Ich unternehme jetzt ab und zu was mit ihm und guck einfach was passiert und guck wann für mich die Grenze erreicht ist. Letztendlich kann man es nur wissen wenn man es ausprobiert hat. Ich habe lange nach Jungs gesucht mit denen ich Kontakt haben könnte aber das war eine penetrante sucherei die ich dann irgendwann aufgegeben hab. Jetzt hab ich durch Zufall jemand extrem netten gefunden und Versuche mein Glück. Ich lege dir genau das gleiche ans Herz. Geh so weit wie du möchtest, sei offen und hör auf dein Bauchgefühl. Wenn du merkst das etwas komisch ist dann mach eine Pause. Bei mir war so eine Situation das suchen nach einem passenden Jungen. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen 😊😘.

...zur Antwort

Es würde niemanden jucken wenn es mich nicht gäbe?

Ich fühle mich zur Zeit so schrecklich allein gelassen. Ich hätte so gern jemanden mit dem ich über all meine Gefühle reden kann, der immer für mich da ist, für den ich die nummer 1 auf der Freundschaftsliste bin. Ich habe zwar ein paar Freunde doch keine beste Freundin. So gut wie nie hat jemand Zeit zum Treffen und wenn ich dann sehe wie sich andere immer treffen und eine fette Geburtstagsparty machen wollen und ich wieder mal allein zu Hause sitze macht mich das erst recht fertig. Ich bin eher ein ruhiger Typ kann aber auch sehr aufgeschlossen und offen werden wenn man mir die Chance gibt. Doch ich fühle mich auch in meiner Klasse wie Luft. Manchmal denke ich, es wäre nicht so schlimm wenn ich nicht mehr da wäre. Meine bisherigen Freundschaften sind in die Hose gegangen, auch weil den anderen scheinbar nicht so viel daran lag. Ich hätte so gern eine feste Bezugsperson mit der ich über alle meine Probleme, Stress zu Hause oder sonst was reden kann, doch leider findet sich solch eine Person nicht. Ich hab zwar Leute dich mich auch aufbauen aber leider nur über WhatsApp denn ich treffe diese nicht. Und auch hat so gut wie jeder den ich kenne schon eine beste Freundin. Was ist falsch mit mir, warum hab ich so ein Pech was kann ich tun? Klar könnte ich auf andere zugehen aber das hab ich so oft gemacht und am Ende steh ich trotzdem allein dar.

Ps: ich bin ein Mädchen, 15 Jahre alt und ich mag es auch mal allein zu sein, aber ich brauche auch meine Aufmerksamkeit damit ich aufblühen kann. Und wenn ich nicht in einer Gruppe nicht wohl fühle bzw alle anderen mich in den Schatten stellen, dann fühle ich mich auch wie das fünfte Rad am Wagen. In den letzten Jahren bin ich durch die Enttäuschungen ziemlich zum einzelgänger geworden, dabei würde ich einfach gern ein normales Leben führen und Spaß haben und vor allem Freunde denen was an mir liegt. Was mach ich nur falsch?

...zur Frage

Das könnte extrem ich sein was du geschrieben hast, nur das ich m17 bin

...zur Antwort

Um darüber nachzudenken oder da man grad nur Zeit hat um Nachrichten zu lesen und sie nicht direkt antworten kann.

...zur Antwort