Was bedeutet dieses (Warn)Symbol beim Auto?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist die Motorkontrollleuchte.

Wenn die Aufleuchtet kann das von "kostengünstiger Reperatur" bis zu "Totalschaden" sein.

Am besten das Fahrzeug in die nächstgelegene Werkstatt bringen und nicht einfach weiterfahren um größere Schäden zu Vermeiden. Es kann auch nur ein "kleiner" Fehler sein wie zum Beispiel die Lambdasonde. Aber um halt größeren Schaden zu meiden oder falls es was größeres sein Sollte sofort in eine Werkstatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Johannisbeergel

Das bedeutet Fehler im Bereich der Motorsteuerung. Du musst den Fehler so schnell wie möglich in einer Werkstätte auslesen lassen bevor eventuell ein größerer Schaden entsteht

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Fehler auf dem Motorsteuergerät. Solche Fehler und dessen Folge haben Einfluss auf die Abgasreinigung. Damit solltet Ihr mal in die Werkstatt fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz einfach die Motorkontrollleuchte. Es können einzelne Bauteile des Motors defekt sein. Was das genau ist, kannst Du nur feststellen, wenn in einer Werkstatt der Fehlerspeicher ausgelesen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also auf dem Bild das soll den Motorblock darstellen, hat dein Auto eine Vorrichtung das es sich selbst durchcheckt? wenn ja ist das warscheinlich ein schaden oder dein Motor ist zu heiß(bin leider nicht sicher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Motorkontrollleuchte. Sie weist auf Fehler im Abgassystem hin. Fahr zu einer Werkstatt und lasse deinen Fehlerspeicher auslesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derhandkuss
21.09.2016, 19:45

Es muss nicht unbedingt das Abgassystem sein! Bei mir war es letztens zum Beispiel die defekte Zündspule.

0

Die Motorkontrollleuchte leuchtet auch auf, wenn Sie das Auto mal ungünstig abwürgen, (z.B. sich im Rollen bei sehr niedriger Geschwindigkeit verschalten...) oder bei einer Motorwäsche Wasser in die Zündeinrichtung gekommen ist. Dann geht die Leuchte in der Regel irgendwann selbst wieder aus (Wenn der Fehlerspeicher "überläuft") , zur Probe kann man die Batterie kurz abklemmen (ca. 3 Sekunden) und wieder anklemmen. Der Fehlerspeicher wird dann (zumindest bei älteren Autos) gelöscht und die Anzeige geht aus. Sie bleibt dann aber nur aus, wenn der Fehler nicht mehr vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehler am Motor. Seid ihr sicher, dass ihr beim letzten mal den richtigen Treibstoff getankt habt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeoExacun
21.09.2016, 19:48

Bei falschem Sprit geht der Motor entweder aus oder kaputt.

0
Kommentar von DerServerNerver
21.09.2016, 20:12

Letzteres zeigt ja die Leuchte, daher meine Frage.

0

Was möchtest Du wissen?