was bedeutet dieses "w" hier? Mathematik

bild - (Mathe, Mathematik, Aussagenlogik)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier hat jemand eine Funktion definiert:
y = ω(x)
Oft kürzen Menschen gern ab: statt y=WahrheitswertEinerAussage(x) wurde das kleine Omega verwendet, damit er nicht so viel schreiben muss!
x ist hier vom Typ Text
y ist vom Typ Bool(ean) -> kann also auch {0 und 1} oder {falsch und richtig} sein.

Zu behandeln wie andere Funktionen:
y = Wurzel(x)
2 = Wurzel(4)

"wahr" = ω("1+1=2")
"falsch" =ω("Erde ist kleiner als Mond")

unten im bild steht:

Hier wollen wir unter ω(A) = W verstehen, dass durch ω der Aussage A der Wert W zugeordnet wird. Entsprechend bezeichnen wir mit ω(A)=F die Zuordnung des Wertes F durch ω für die Aussage A

ich verstehe nicht was mir der letzte Satz sagen möchte? wieso ist ω(A)=F?

0
@badenglish

F soll für "falsch" stehen.
Denk dir die Umkehrfunktion:
Wenn ω(A)=F, dann muss die Aussage A so ein Text sein, der falsch ist.
z.B. "1 + 1 = 3" oder "Erde ist kleiner als Mond"

0

Dieses kleine Omega (das ich im Folgenden auch einfach w nenne), kannst du dir als eine Abbildung vorstellen. Sie wirft eine beliebige Aussage A auf den Wahrheitswert der Aussage. Beispiel: Sei A die Aussage "5 ist eine natürliche Zahl", dann ist w(A) = wahr.

Analog gilt w( "China liegt in Europa") = falsch und w( "Alle Tiere sind Katzen") = falsch und w( "Alle Katzen sind Tiere" ) = wahr.

So kannst du w als Abbildung von der Menge aller Aussagen (falls sowas existieren darf) in die Menge {wahr, falsch} betrachten.

das ist kein w sonder ein kleines griechisches omega

Frage zu Organischer Chemie ?

Kann man das Kohlwasserstoffmolekül (rot umkreist auf dem Bild), das als iso-Butan bezeichnet wird auch 2-Methylpropan bezeichnen? Ich bin etwas verwirrt

...zur Frage

Was bedeutet Df in der Mathematik?

Gehen momentan das Thema Ableitungsfunktionen durch. In unserem Aufschrieb vom "Df" vor. Kann mir jemand erklären wofür Df steht und was das bedeutet?

...zur Frage

Was bedeutet dieses Integralzeichen (Bild im Anhang)?

Als ich letztes Mal durch Google gestöbert bin, habe ich Folgendes Integral bzw. Integralzeichen gesehen:
Siehe unten.
Was bedeutet dieses Integralzeichen, lernt man es noch in der Schule, wenn nein, wieso?

Danke,
Lg

...zur Frage

Entweder-Oder nach der Aussagenlogik der Booleischen Algebra/Mathematik?

Hallo,

das Entweder-Oder, was wir im normalen Sprachgebrauch als "Oder" definieren, unterscheidet sich ja vom mathematischen Oder darin, dass die Aussage auch dann erfüllt ist, wenn beide Optionen mit "ja" bzw. "wahr" beantwortet werden können.

Allerdings müsste es doch auch möglich sein, auch ein Entweder-Oder mathematisch logisch darzustellen.

Ich würde das Entweder-Oder folgendermaßen darstellen:

(A und ~B) oder (~A und B)

wobei ~ für die Negation stehen soll.

Wäre das die korrekte Darstellung oder müsste sie anders aussehen?

...zur Frage

Bedeutung f(x) + Definiton Funktionen :-)

Hallo, in Mathe haben wir momentan Funktionen als Thema.Dazu habe ich 2 Fragen: 1. Die Definition einer Funktion lautet ja,dass bei einer Funktion ein Wert der Wertemenge einem anderen Wert der Funktionsmenge eindeutig zugeordnet werden kann.Mein Problem ist,dass ich zwar weiß was eine Funktionsmege und eine Wertemenge ist und die Definition zwar logisch klingt,aber ich mir nichts drunter vorstellen kann.Ich musste letztens z.B. eine Aufgabe lösen bei der verschiedene Graphen gegeben waren und man begründen sollte zu welchem eine Funktion gehört.Die Aufgabe konnte ich nicht lösen,weil ich mir unter der Definition nichts vorstellen kann.... 2.Was bedeutet f(x)? Ich weiß das f der name der Funktion ist und x eine Vaariable,trotzdem kann ich mir auch hier nichts drunter vorstellen.Ich habe aber folgende Vermutung.... Funktion,bedeutet ja dass einem Wert ein anderer Wert zugeordnet wird.Bedeutet das,dass dem Wert x in einer Funktionsgleichung der Funktionsterm zugeordnet wird? Und schonmal ein DANKE für eure Antworten ^^

...zur Frage

Wer muss da Unterschreiben (Bild, was rot umkreist wurde)?

Hallo,

das ist ein Ausbildungsvertrag zur MFA. Wer muss da Unterschreiben was rot Umkreist wurde? Die Ärztin von meiner Praxis oder Ärztekammer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?