Was bedeutet die Wendung 'nun ja'?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Nun ja" ist ein Füllsel. Die Wendung gibt dem Sprecher einen Moment Bedenkzeit, seine Gedanken zu sammeln.

Vergleichbar ist im Englischen die Formulierung "Well,...".

Mit der Bezeichnung "Wendung" liegst du schon richtig. Diese Floskel wird überwiegend eingebaut, wenn man über etwas redet, von dem eigentlich schon feststeht das es, warum auch immer, nicht so ablaufen wird wie es ursprünglich geplant war. Mal als ganz einfaches Beispiel: Jemand hatte etwas am Auto und hat es in die Werkstatt gebracht. Der Mechaniker hat gesagt es wären nur die Bremsen. Nachdem er die Reifen abgebaut hat, stellt er fest das noch die Radlager, oder irgendwas anderes, kaputt sind. Dem Kunden wird er dann folgendes sagen: "Also es hat alles darauf hingewiesen da es, wie anfangs vermutet, nur die Bremsen sind. Und erfahrungsgemäß ist es das eigentlich immer. NUN JA,in diesem Fall hat sich leider noch ein anderer Fehler versteckt. Daher müssen wir jetzt.... " Oder wenn z.B. ein Politiker im Fernsehen sagt: "Ich weis sehr wohl was ich ihnen gestern gesagt habe. NUN JA, da konnte noch niemand ahnen das jetzt dies oder das passiert ist. Jetzt müssen wir...." Da das Wort "Ja" im eigentlichen Sinne eine positive Aussage ist, handelt es sich bei der Wortkonstruktion " Nun ja" somit um eine Art "positive Verneinung".Soll heißen, das man damit eine komplette Kehrtwendung in der ursprünglichen Aussage, einerseits als unvermeidbar, andererseits wiederum als nicht sonderlich tragisch hinstellen möchte, und nun lediglich eine andere Vorgehensweise erforderlich ist.
Alles klar soweit?🤔 Ich hoffe du kannst damit etwas  anfangen.

Der Duden hat auch nicht gerade eine einfache Antwort darauf:

      1A)drückt eine zustimmende Antwort auf eine Entscheidungsfrage aus
      B) drückt in Verbindung mit einem Modaladverb [freudige] Bekräftigung aus
    2 nachgestellt bei [rhetorischen] Fragen, auf die eine zustimmende Antwort erwartet wird, als Bitte, Ausdruck leisen Zweifels oder Bestätigung; nicht wahr?
      3A) drückt im Aussagesatz eine resümierende Feststellung aus, weist auf etwas Bekanntes hin oder dient der Begründung für ein nicht explizites
      Geschehen oder für etwas Allgemeingültiges; doch, bekanntlich
      B) drückt im Aussage-, Ausrufesatz Erstaunen über etwas oder Ironie aus; wirklich; tatsächlich
      C) einschränkend, meist in Korrelation mit »aber«; zwar
    4 in Aufforderungssätzen als Ausdruck dringender Mahnung; unbedingt, ganz bestimmt; auf jeden/keinen Fall
    5 zur steigernden Anreihung von Sätzen oder Satzteilen; mehr noch; sogar; um nicht zu sagen
      6A) reiht einen Satz an, in dem konzessiv Bezug auf vorangegangene Aussagen oder Gedanken genommen wird; allerdings
      B) bestätigt die Berechtigung einer vorangegangenen Frage
      7A) (umgangssprachlich) dient dazu, sich am Telefon zu melden
      B) (umgangssprachlich) drückt einen Zweifel, eine Frage aus, wenn man etwas nicht verstanden hat oder nicht glauben will
      http://www.duden.de/rechtschreibung/ja

Inhaltslose Füllwörter. Das wird in der Kommunikation NCD genannt (non communicating discours). Das liegt auf der Stufe von "quasi", "will mal so sagen" oder "und so". Oder in der Schweiz "oderrrr?"

Nun ja
ist eine so genannte Verlegenheitsfloskel, wenn man nicht sofort weiß, was man antworten soll.

Nun ja, sie ist besser als äh.

Das sagt man, damit man noch mehr Zeit hat über eine Antwort nachzudenken. Oft macht man danach eine kurze Pause. 

Nun ja könnte auch als Synonym für "tja" genommen werden.

Synonym  - (deutsch, Deutsche Sprache)

Das ist eine ausweichende Beantwortung, nich ja und nicht nein.

"Liebst Du mich? Nun ja,laß uns Zeit..."

Nun ja ist eher umgangssprachlich und wird in einem geläufigen Gespräch verwendet

z.B.:

Kommst du heute mit mir ins Schwimmbad?

Na ja, eigentlich wollte ich Zuhause bleiben.

Wie gehts dir?

Na ja, es lässt zu wünschen übrig

Hast du viel zu tun?

Na ja, es geht.

Hoffe, ich konnte helfen:)

Anaconda3005 13.10.2017, 09:07

Och ne😂 habe gerade gemerkt wie falsch ich geantwortet habe

0

Nun ja, dies ist 1 schwierige Frage

August007 16.09.2017, 23:30

Koenntest du deinen Beitrag mal ausfuehren?

0

Was möchtest Du wissen?