Was bedeutet diese Wendung : worauf willst du hinaus?

2 Antworten

Das sagt man zu dem anderen, wenn man ihn entweder nicht versteht oder aber, wenn man das Gefühl hat, der andere sagt nicht das, was er eigentlich zum Ausdruck bringen will.

Sehe ich auch so

1

Hi!

Falls du meinst, wie sich die Herkunft dieser Redewendung zusammensetzt, kommt es vor allem auf das "hinaus" an.

Das könnte von der römischen Frage "Quo vadis?" - Wohin gehst du? bzw. auch Wohin führt es? kommen

Es ist also die Frage nach einem "Wohin."

Wenn ich dann also Frage "Worauf willst du hinaus?", meine ich damit eigentlich, wohin etwas führen soll bzw. wo du hin willst. Es soll ist also eine Frage nach deinen Absichten sein, hierbei als Metapher für ein Ziel umformuliert.

Ich hoffe, dir halbwegs geholfen zu haben. :)

LG, Julia

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Englisch, Latein, Altgriechisch, Hebräisch

Was möchtest Du wissen?