Was bedeutet der Stempel in meinem Ring ?

5 Antworten

Und das ohne Foto!

Ein wirklich glasklarer Smaragd ist schon was wert, aber ich würde einen Smaragd nicht als tannengrün bezeichnen!

Die anderen Zahlen in dem Ring sagen mir leider gar nix, ich würde Dich zu einem Juwelier damit schicken... oder einem guten Versteigerungshaus, wenn Du eines In der Nähe hast.

Fürchte, daß es sich nur um Modeschmuck handelt, denn die Bezeichnungen entsprechen nicht einem richtigen Goldstempel bzw. Silberstempel. Es dürfte sich dabei um Modell- oder Fabrikbezeichnungen handeln. Ich würde mal bei einem Juwelier überprüfen lassen auf Echtheit.

Ist das ein echter Smaragd ?

das könnte Dir ein Juwelier vor Ort eher bestätigen, als wir aus der Ferne und ohne Foto. Könnte auch ein Chromdiopsid sein

750 = wie Du vermutest. OR ist der Silberschmied, die übrigen Zahlen, evtl. Modellnummer !

Darf man fragen, wo Du den Ring gekauft hast?

Und du kratzt darauf wirklich rum? Liest man auch nicht alle Tage:)

Oberflächen sind nicht zu zerkratzen. Selbst kerben bekomme ich nicht rein.

Hi,

laß den Ring doch mal "proforma" bei einem guten Juwelier reinigen und frage beiläufig, ob denn der Stein echt wäre.. Kostet fast nichts und Du kannst Dir sicher sein.

Ein Bild wäre hilfreich. 750 wird tatsächlich der Goldgehalt sein, aber bei einem tannengrünen Stein gehe ich nicht von einem Smaragd aus.

Was möchtest Du wissen?