Was bedeutet der Satz "dich juckt wohl das Fell "?

4 Antworten

Hallo Christopher648,

wenn dich deine Haut juckt, machst du irgendetwas, was für die Umgebung ungewöhnlich ist: Du hüpfst rum, kratzt dich, schabst dich an irgendetwas usw.

Das ist davon abgeleitet eine Redensart, die so viel sagen soll wie: "Dich reizt es jetzt anscheinend, etwas Unpassendes zu tun. Sei mal vorsichtig!"

jucken = stark kribbeln

Dich juckt wohl das Fell.

Diese Redensart sagt, dass jemand so übermütig ist, sich so provozierend verhält, dass ihm jeden Moment eine Tracht Prügel droht.

Das Jucken gilt nach altem Volksglauben als Ankündigung eines meist unangenehmen Ereignisses und wo genau es eintreten wird.

Daher glaubte man auch, dass man eins auf die Nase bekommt, wenn sie einen juckt.

Das sagt jemand zu demjenigen, den "das Fell juckt." Dieser jemand regt sich vielleicht über was auf oder flippt gerade aus oder tut seine Meinung laut kund. Der Zuhörer hat genug und es regt ihn auf, dass der andere ausflippt.

Was möchtest Du wissen?