Was bedeutet bajuffe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Wort habe ich noch NIE gehört. Es klingt aber für mich abwertend und erinnert mich an Bajuwaren (= Bayern/Baiern). . Meine Vorredner sind aber eher der Meinung, dass es eine abwertende Bezeichnung für Ausländer, Anderssprachige ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff "Bajuffe" kommt aus dem niederrheinischen Raum und ist eine sehr abwertende Bezeichnung für Fremde, Zugewanderte oder einfach missliebige Personen (Bsp.: "Da wohnen nur Bajuffen und Molukken.")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
13.05.2016, 19:09

Sowas sagt ein Opa zu seinem Enkel?
Muss ja ein Supertyp sein, dieser Opa...

1

Hallo,

ich kenne das Wort "Bajuff(e)" aus meiner alten Heimat, dem Niederrhein, als Lump, Rüpel, Flegel usw.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?