Was bedeutet auf bewährung sein? :-)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das heißt, du musst deine Strafe nicht im Gefängnis absitzen sondern der Richter verwarnt dich und du darfst dir 1 Jahr (dein Beispiel) keine Straftaten erlauben. Tust du das doch wirst du härter bestraft als normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass du 1 Jahr lang nichts strafbares anstellen darfst. Der Richter verwarnt dich. Tust du doch etwas verwerfliches, so darf dich der Richter zu einer Freiheitsstrafe verurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trastin:

Nach Ablauf der Bewährungszeit wird die Strafe erlassen, wenn sich kein Anlass  zum Widerruf der Strafaussetzung ergeben hat. Die Strafaussetzung wird widerrufen, wenn der Proband in der Bewährungszeit straffällig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jahr ganz artig sein auch nicht schwarzfahren, oder prügeln oder kiffen. oder klauen...wirst du dabei erwischt kann Bewährung aufgehoben werden und dann geht es in den Knast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?