was bedeutet "ab 16 mit PFÜ"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, da kannst du nicht hin.

Laut Jugendschutzgesetz ist es Jugendlichen unter 18 Jahren nicht gestattet sich nach 24:00 Uhr auf öffentlichen Veranstaltungen, in Discotheken oder Bars aufzuhalten.

Jedoch kann der Elterliche Vormund seine Sorgepflicht für eine mindestens 16 Jährige Person (mit Personalausweis) mit diesem Formular für die Dauer der Veranstaltung auf eine mindestens 18 jährige Person übertragen.

Diese muss den ganzen Abend bei der Minderjährigen Person sein und muss darauf achten, dass dem Jugendliche keine ihm nicht gestatteten Getränke (wie z.B. Spiritousen) augehändigt werden.

Quelle

http://www.dabei.de/inside/jugendschutz/fuersorgeuebertragung

Vielen Dank für das Sternchen.

LG Sophia

0

Was möchtest Du wissen?