Was bedeutet '#' beim Violinschlüssel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man spielt den Ton höher vor dem das Kreuz( die Raute) steht

Bzw. beim Notenschlüssel spielst du bspw. Das fis wenn das Kreuz quasi an der Stelle steht wo man ein f2 schreiben würde.
Genauso bei allen anderen Noten und bei b's

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es heisst dass jeder Ton in dem Stück, dass auf dieser Linie ist wie das Zeichen, einen Halbzon höher gespielt werden muss (es sei denn ein Auflösezeichen steht speziell hinter diesem Ton). Also in diesem Stück muss immer das F einen Halbton höher gespielt werden- Fis.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. :)

Lg

Miesel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meeew
18.10.2016, 13:35

Auflösezeichen stehen vor der Note die gemeint ist.

0

Nein, das gibt die Tonart an.

Informiere dich mal über den Quintenirkel.

In dem Fall müsste es G Dur sein, bei einem Kreuz.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
18.10.2016, 13:33

Ups, tschuldigung. Fehler!

0

Der Ton, auf dessen Linie das Kreuz ist.

In dem Fall auf dem Bild werden also alle f zu fis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ton muss höher gespielt werde der auf hohe der Raute ist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?