Was bedeuten die Zeichen bei diesem Link (japanisch/Pokemon)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten sind tatsächlich unspektakulär. Bei allen steht 解剖図 (kaibouzu), was soviel heißt wie Anatomieatlas. Die großen, dick geschriebenen Zeichen sind die jeweiligen Namen der Pokemon. Ansonsten ist es wirklich sehr rudimentär.

Nehmen wir zuerst Glumanda. Da haben wir oben angefangen und dann in Richtung des Uhrzeigersinns:

大脳皮質 (dainouhishitsu) was Großhirn bedeutet gefolgt von 食道 (shokudou) Speiseröhre. Es geht weiter mit Wirbelsäule, Lunge und Schwanz.

Interessant könnte dann 火災動脈 (kasaidoumyaku) sein, was in etwa "Feuerarterie" bedeutet. Es folgen Oberschenkelknochen und Kniescheibe. Dann kommen "Feuerausstoßende Innerein" und ein "Lavamagen" mit "Lava". Es gibt dann noch 燃料タンク (nenryou tanku), was in etwa "Brennstofftank" heißt und 炎パルプ. Hier bin ich mir mit der Lesung nicht ganz sicher, da das Kanji alleine homura gelesen wird und die Katakana dahinter parupu. Übersetzten könnte man es mit Zündstoff, denke ich. Homura ist Flamme und parupu ist eigentlich Zunder oder Brei, Zermalmtes, Zellstoff.

Bei Bisasam ist vieles auch nur Standartbezeichnungen, wie Zunge (hast du ja schon herausgefunden), Hirn etc. Bei ihm ist sehr viel aus der Botanik entnommen, so auch 胞子嚢 (houshinou), was ein Sporangium ist. Ein Fachbegriff, der den Ort bezeichnet, wo die Sporen gebildet werden. 日光の膀胱 (nikkou no boukou) ist die "Sonnenlichtblase" (Blase im Sinne von Harnblase). 葉肉 (youniku) ist ... Blattfleisch. Es wird wohl Mesophyll sein, auch ein Fachbegriff.

Pikatchu und Schiggy sind etwas aufwändiger, da werde ich nicht mehr die Kanji dazu schreiben. Ich fange immer oben an und gehe dann wieder mit dem Uhrzeiger.

Pikatchu:

Drüse zur Leitungsfähigkeit (Kondensator), hohler Rückenwirbel, Powerkabel, Gummimagen, Innere Organe, Lunge, zentrales Herz, "süße Stimmbänder" (steht da) und elektrische Backen.

Schiggy:

Hypermuskel, Diamantkernmuschel/Diamantkernhülle, Luftsack, Blasen (im Sinne von Luftblasen), Schwanzwirbel, hohles Schienbein, Wasserblase (im Sinne von Harnblase), Luftbefeuchter, Schlammblase (im Sinne von Harnblase) und Lunge.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

解剖図 (kaibōzu) = "anatomische Zeichnung"

フシギダネ (Fushigidane) = "Bisasam" (von 不思議 fushigi = "Wunder""Mysterium" und 種 tane = "Samen")

  • 花の球根 (hana no kyūkon) = "Blütenknolle"
  • 維の管束 (ikansoku) = "Leitbündel"
  • つる (tsuru) = "Ranke"
  • 胞子の嚢 (hōshinō) = "Sporangium"
  • 脊柱 (sekichū) = "Wirbelsäule"
  • 肺 (hai) = "Lunge"
  • 膓 (chō) = "Darm"
  • 日光の膀胱 (nikkō no bōkō) = "Sonnenlicht-Blase"
  • 外側上顆 (gaisoku jōka) = "oberer Außenseiten-Gelenkfortsatz"
  • 舌 (shita) = "Zunge"
  • 葉肉 (yōniku) = "Mesophyll"
  • 脳 () = "Gehirn"


ゼニガメ (Zenigame) = "Schiggy" (von 銭亀 zenigame = "(junge) Sumpfschildkröte")

  • ハイパー筋肉 (haipā kinniku) = "Hyper-Muskel"
  • ダイヤモンドコアシェル (daiamondo koa sheru) = "Diamantkern-Panzer"
  • 気嚢 (kinō) = "Luftsack"
  • 泡 (awa) = "Schaum"
  • 尾椎骨 (bitsuikotsu) = "Steißwirbelknochen"
  • 中空脛骨 (chūkū keikotsu) = "hohles Schienbein"
  • 水膀胱 (suibōkō) = "Wasserblase"
  • 加湿器 (kashitsuki) = "Befeuchter"
  • 泥膀胱 (doro bōkō) = "Schlammblase"
  • 肺臓 (haizō) = "Lunge"


ヒトカゲ (Hitokage) = "Glumanda" (von 火蜥蜴 hitokage = "(Feuer-)Salamander/Echse")

  • 大脳皮質 (dainōhishitsu) = "Großhirnrinde"
  • 食道(shokudō) = "Speiseröhre"
  • 神経 (shinkei) = "Nerven"
  • 脊柱 (sekichū) = "Wirbelsäule"
  • 肺 (hai) = "Lunge"
  • 尾椎 (bitsui) = "Steißwirbel"
  • 火災動脈 (kaseidōmyaku"Feuer-Arterie"
  • 大腿骨 (daitaikotsu) = "Oberschenkelknochen"
  • 膝蓋骨 (shitsugaikotsu) = "Kniescheibe"
  • 防炎腸 (bōenchō) = "Brandschutz-Darm"
  • 溶岩 (yōgan) = "Lava"
  • 溶岩の胃 (yōgan no i) = "Lava-Magen"
  • 燃料タンク (nenryō tanku) = "Brennstofftank"
  • 心臓 (shinzō) = "Herz"
  • 炎バルブ (honō barubu) = "Flammenventil"



ピカチュウ (Pikachū) = "Pikachu" (von ぴかぴか pikapika "glänzend""funkelnd" und ちゅう chū = "Quieken einer Maus")

  • 導電性の腺/コンデンサ (dōdensei no sen / kondensa) = "Elektroleitdrüse / Kondensator"
  • 空っぽ椎骨 (karappo tsuikotsu) = "Hohlwirbel"
  • 電線 (densen) = "Stromkabel"
  • ゴム胃 (gomu i) = "Gummi-Magen"
  • 腸 (chō) = "Darm"
  • 肺臓 (haizō) = "Lunge"
  • 都心 (toshin) = "Hauptherz"
  • 可愛い声帯 (kawaii seitai) = "süße Stimmbänder"
  • 電動頰 (dendō hoho) = "elektrische Wange"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?