Warum wurde die wölfin zum wahrzeichen roms?

9 Antworten

Auch wenn die Frage bereits vor zehn Jahren gestellt worden ist, habe ich den Eindruck, daß bislang noch keiner der Lösung des Problems nähergekommen ist. Vermutlich hat es sich inzwischen herumgesprochen, was lat. «lupus» auf Deutsch heißt. Ist auch bekannt, welche Beedeutung das lat. Substantiv «lupanar» hat?

Ok die Sache mit Remus und Romulus ist jetzt weitgehend geklärt, oder? https://de.wikipedia.org/wiki/Romulus_und_Remus

Hinzuzufügen wäre noch das die beiden aufgrund einem Monarchen-Drama ausgesetzt wurden: 

In der Version von Plutarch hatte Amulius, der König von Alba Longa, seinen älteren Bruder Numitor vom Thron gestürzt. Dessen Tochter Rhea Silvia – auch Ilia genannt – zwang er, Vestalin zu werden. So wollte Amulius verhindern, dass in der Familie des Bruders Nachfahren entstünden, die seinen Thron gefährden könnten. Mars stieg jedoch zu ihrem Tempel hinab, vergewaltigte sie, und sie empfing von ihm die Zwillinge Romulus und Remus.

Nach deren Geburt wurden die Kinder auf Amulius’ Befehl in einem Weidenkorb auf dem Tiber ausgesetzt und Ilia ins Gefängnis gebracht. Der Tiber führte jedoch gerade Hochwasser, und als das Wasser zurückging, strandete die Wanne am Ficus Ruminalis im Schlamm. Eine vom Schreien der Kinder angelockte Wölfin (Mamma Lupa) brachte sie in ihre Höhle und säugte sie. Ein Specht brachte ihnen zusätzlich Nahrung. Sie wurden jedoch von König Amulius’ Hirten Faustulus entdeckt. Faustulus, der Schweinehirt des Hofes, und seine Frau nahmen daraufhin die Kinder auf und zogen sie groß, ohne zu wissen, wer sie waren.

Erst als sie dann ein gewisses Alter erreicht hatten wuchs in Ihnen der erbarmungslose Hass aufeinander in dessen Folge dann Romulus der einzige von beiden war der überlebte. Es gibt auch einen recht alten gut gemachten Spielfilm über das Brüderpaar und den schicksalshaften Kampf. 

Romulus hat dann in Gedenken an das Tier, das ihn und seinen Bruder vor dem sicheren Hungertod bewahrt hat, den Wolf als Wahrzeichen Roms bestimmt! 

Das pikante an der Sache ist das der Wolf ein dem Gott Mars heiliges Tier ist. Jener Gott also durch dessen Vergewaltigung der Vestalin Rhea Silvia die Brüder empfangen wurden! Italiener...

ich bin nich jans sicher ... die zwillinge remulus und remus wurden von einer wölfing "gesäugt", sie sind nach römischer mythologie die gründer roms.

Hähä, die anderen sind mir zuvor gekommen. jap, romulus und remus wurden ausgesetzt und eine wölfin hat sie gefundne und gesäugt. irgendwann, als sie größer waren, wollten sie eine stadt bauen, und stritten um den herrschertitel. und nach einem streit, brachte romulus remus um, woraus man auch schließen kann wo der stadtname rom herkommt. und so weiter und so fort ;) wozu brauchst du das in geschichte?

Was möchtest Du wissen?